So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7419
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Im Frühjahr 2016 habe ich meine Wagen der auf meine Mutter

Kundenfrage

im Frühjahr 2016 habe ich meine Wagen der auf meine Mutter angemeldet war einem Herrn aus Polen verkauft, der Wagen samt Papier sind in Polen, ich habe keinerleine Daten vom Käufer, dummerweise habe ich ihm die Papiere (Fahrzeugschein- und Fahrzeugbrief) mitgegeben, nun will die Zulassungsstelle den Wagen nicht abmelden, Kfz-Steuer muss ich weiterhin bezahlen, da der Kaufvertrag und die Fahrzeugpapiere fehlen, was kann ich tun? Ich würde mich über eine Antwort von einem Anwalt der den Fall eventuell übernehmen könnte freuen.

Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Da Sie keine Fahrzeugpapiere mehr haben, bleibt Ihnen nur noch die Möglichkeit der Zwangsabmeldung.

Gehen Sie hierfür auf die Zulassungsstelle und geben Sie im Rahmen einer eidesstattlichen Versicherung die Erklärung ab, dass Sie das Fahrzeug verkauft und die Papiere dem Käufer mitgegeben haben. Dieser hält sich unbekannt in Polen auf.

Die Zulassungsstelle wird Ihnen sodann die weiteren Schritte erläutern.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Muss ich oder meine Mutter die eidesstattliche Versicherung abgeben? Kann ich die eidestattliche Versicherung selbst aufsetzen und der Zulassungstelle übermitteln?
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

die Erklärung muss Ihre Mutter abgeben. Ebenso können Sie diese abgeben als Ausführende.

Sie können diese auch selbt ausfesetzen und mit dem Antrag auf Abmeldung an die Zulassungsstelle übersenden.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Vielen Dank! Das war nun sehr hilfreich, so werde ich nun auch vorgehen!
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter helfen konnte und stehe Ihnen auch in Zukunft gerne über JustAnswer zur Verfügung.

Über die Abgabe einer positiven Bewertung (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich freuen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-