So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8078
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Hatte am letzten Samstag ein schweren Verkehrsunfall

Kundenfrage

Hatte am letzten Samstag ein schweren Verkehrsunfall ....wurde von Rettungskräften zum Krankenhaus gebracht...sie legten mir keine halakrause um...Als es ums aussteigen ging halten Sie mir nicht beim aussteigen sondern gingen schon vor..stande noch vollkommen unter Schock uns war wackelig auf den beinen..der tritt des Rettungswagens der berliner feuerwehr war so glatt das ich ausrutschte und mir den rücken doll verletzte...sie halfen mir nicht auf sondern sagten was machen sie denn da und entschuldigten sich nichtmal...was kann ich tun...Krankenhaus hat das fallen beim Rettungswagen dokumentiert und untersucht...habe Bericht und Bilder der Wunde....Meine Frage was kann ich tun um gegen sie vorzugehen...bin schon eine Woche körperlich eingeschränkt und habe Schmerzen ohne ende...Mit freundlichen Grüßen Flo

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte erlauben Sie mir zum mitgeteilten Sachverhalt folgende Nachfrage:

Haben Sie den Verkehrsunfall verschuldet oder wurden Sie unverschuldet in den Unfall verwickelt?

Hat der behandelnde Arzt im Rettungswagen eine Diagnose genannt?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
ja leider mein Verschulden aber ohne Einfluss von Alkohol oder ähnliches...der behandelnde Arzt hat mich erst im krankenhaus untersucht...die rettungssanitäter haben bzw sollten mich sicher ins Krankenhaus bringen
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Prinzipiell kann davon ausgegangen werden, dass aufgrund der beschriebenen Umständen ein Schadensersatzanspruch gegen die behandelnden Ärzte und Sanitäter besteht.

Diese haben Ihren Gesundheitszustand falsch eingeschätzt und hätten Sie nicht selbständig laufen lassen dürften. Hierdurch wäre u. a. der verschlimmernde Sturz unterblieben.

Maßgeblich ist die Dokumentation und Ihr letztlich festgestellter Zustand.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-