So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7429
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ich habe etwas bei ebay Kleinanzeige verkauft. Alles lief

Kundenfrage

Ich habe etwas bei ebay Kleinanzeige verkauft. Alles lief super. Zahlung habe ich erhalten. Aber dann bekam ich eine Mitteilung von einer anderen Käuferin das sie den falschen Artikel erhalten hat und jetzt für zwei Wochen im Urlaub ist. Ich habe die Versandetiketten vertauscht. Ich habe die Käuferin umgehend über meinen Fehler informiert und sie gebeten mir die Bankverbindung mitzuteilen damit ich den kaufbetrag erstatten kann. Sie besteht jedoch auf den Kaufvertrag, mit Frist bis zum 6.12.17. Ich habe die Ware aber doch nicht und kann nicht liefern. Kann ich als privaten Verkäufer zurück treten? Vielen Dank für Ihre Antwort

Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

verstehe ich Ihre Angaben richtig, dass Sie die Ware, die Sie liefern müssten, nach dem Urlaub der Käuferin zurückbekommen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich hoffe, kann es jedoch nicht garantieren
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich möchte das Geld zurück erstatten
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Was nun? Ich möchte vom Verkauf zurück treten
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Sie könnten sich auf nachträgliche Unmöglichkeit gem. § 275 BGB berufen. Sie werden damit von Ihrer Lieferpflicht frei, müssten also nicht mehr liefern und das erhaltene Geld zurückerstatten. Allerdings hätte der Käufer die Möglichkeit, Schadensersatz zu verlangen.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf um Bewertung der Antwort bitten. Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Wie hoch wäre der schadensersatzanspruch beim Kaufpreis von 120€?
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

das kann pauschal nicht beantwortet werden. Ein möglicher Schadensersatz könnte sein, dass die Käuferin den Artikel woanders zu einem deutlich höheren Preis kaufen muüsste. Der Schadensersatz wäre dann die Differenz zwischen dem neuen Kaufpreis und den bei Ihnen gezahlten 120 EUR.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Fragen ? Falls nicht, bitte ich Sie erneut um Vornahme der Bewertung. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte teilen Sie mit, welche Probleme es mit der Bewertung gibt ? Teilen Sie doch zumindest mit, ob die Antworten Ihnen hilfreich waren.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass