So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwältin ...
Rechtsanwältin Pesla
Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 500
Erfahrung:  Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Urheberrecht /
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwältin Pesla ist jetzt online.

Unter welchen Voraussetzungen ist ein Wechsel PKV in freiw.

Kundenfrage

Unter welchen Voraussetzungen ist ein Wechsel PKV in freiw. ges. Rentenversicherung möglich Bezieher einer ges. Rente mit Zusatzeinkommen aus selbst. Tätigkeit?
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anwalt – Anfrage auf justanswer.

Ich bin Frau Rechtsanwältin Pesla aus 98739 Lichte in Thüringenbei Neuhaus am Rennweg und berate Sie gerne.

Soweit ich Sie richtig verstehe, möchten Sie von der privaten Krankenversicherung in die gesetzliche Krankenversicherung (und nicht Rentenversicherung) wechseln.

Das ist ab dem 55. Lebensjahr leider schwierig.

Es bestehen hier zwei Möglichkeiten.

Erstens, falls Sie in den letzten 5 Jahren an einem Tag gesetzlich krankenversichert waren und für mehr als die Hälfte der Zeit keine Versicherungspflicht bestand, zurück in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln.

Zweitens: Für Sie als selbständig Tätigen, der mindestens 55 Jahre alt ist, besteht ferner die Möglichkeit, sich über die Familienversicherung des Ehepartners mitzuversichern.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Bitte geben Sie noch kurz eine Bewertung ab durch dasAnklicken der Sterne.

Nachfragen bleiben danach selbstverständlich weiterhinmöglich.

Wenn Sie mit meiner Antwort besonders zufrieden waren,können sie auch eine Bonuszahlung veranlassen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RechtsanwältinCustomeraus 98739 Lichte Thüringen Anwaltbei Neuhaus am Rennweg

Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

wie ich sehe, haben Sie meine Antwort bereits gelesen.

War etwas unverständlich?

Ist eine Frage offen geblieben?

Möchten Sie ein Telefonat über justanswer?

Wenn nicht, so hoffe ich, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Gerne würde ich Ihnen eine positivereAuskunft erteilen.

Es geht jedoch auch darum, nichtzusätzlich sinnlose Kosten für Sie zu produzieren.

Bitte geben Sie nochkurz eine Bewertung für meine Arbeitsleistung ab durch das Anklicken derSterne.

Nachfragen bleiben danach selbstverständlich weiterhinmöglich. Sie können durch die Bewertung auch zu einem späteren Zeitpunkt wiederin die Frage einsteigen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RechtsanwältinCustomeraus 98739 Lichte Thüringenbei Neuhaus am Rennweg