So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17231
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Muss ich beim Rücktritt eines Vertrages innerhalb der

Kundenfrage

Muss ich beim Rücktritt eines Vertrages innerhalb der Widerrufsfrist von 4 Wochen
( es erfolgte keine Widerrufsbelehrung) die Formulierung ,, Ich widerrufe oder kann ich auch ich kündige" schreiben.
Ich habe an meine Handyfirma innerhalb der vierwöchigen Widerrufsfrist ( es erfolgte keine Widerrufsbelehrung) geschrieben:,, Ich kündige meinen Handyvertrag innerhalb der vierwöchigen Widerrufsfrist form und fristgerecht zum 17.08.2017". Kaufdatum war der 17.06.2017.
Mit freundlichen Grüßen
Frau Muckel
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer und Ihr Vertrauen in uns.

Mein Name ist Rechtsanwalt Steffan Schwerin und ich versuche Ihnen jetzt bei Ihrem Anliegen zu helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage überprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zukomme.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 8 Monaten.

Als juristischer Laie muss man nicht das juristisch korrekte Wort verwenden.

Es reicht aus, wenn deutlich wird, was man will.

Und das haben wir hier.

Daher ist es kein Problem, wenn man "Kündigung" schreibt.