So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 25235
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sie haben jetzt einen Anwalt eingeschaltet sie behauptet

Diese Antwort wurde bewertet:

Sie haben jetzt einen Anwalt eingeschaltet sie behauptet dort weiterhin das es nur ein Geschenk auf Probe war.was kann ich tun

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Hat der Anwalt denn schon mit Ihnen Verbindung aufgenommen?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hab 14 Tage Frist aber geschenkt ist noch geschenkt

Hat der Anwalt denn schon mit Ihnen Verbindung aufgenommen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ja schriftlich

Und was schreibt der Anwalt Ihnen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Das die Schenkung hinfällig sei und wir die Katze übergeben müssen.ich hab die Katze jetzt schon überall umschreiben lassen

Warum hat sie mir dann die Papiere übergeben

Sie müssen die Katze nicht übergeben, denn diese ist Ihnen geschenkt worden mit der Folge, dass Sie rechtmäßige Eigentümerin der Katze geworden sind.

Behauptet die Gegenseite etwas anderes, ist die Gegenseite hierfür in der vollen Beweispflicht.

Da Sie aber beweisen können, dass Ihnen die Katze geschenkt wurde, wird die Gegenseite diesen Nachweis NICHT führen können.

Lassen Sie sich daher nicht von dem anwaltlichen Schreiben verunsichern - Sie müssen die Katze NICHT herausgeben.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wir haben alles nur per Handschlag gemacht nichts schriftliches.und auf Probe gibt's ja nicht

Ja, dann sind Sie rechtlich auch auf der sicheren Seite, denn zum einen existiert keine "Schenkung auf Probe", und zum anderen kann Ihnen die Gegenseite nicht nachweisen, dass keine Schenkung erfolgte!

Es gilt also das bisher bereist Ausgeführte - Sie müssen die Katze nicht herausgeben, da Sie Eigentum an dieser erlangt haben!

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt