So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra.weichel.
ra.weichel
ra.weichel, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 317
Erfahrung:  Steuer- Straf- und Zivilrecht
95252382
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra.weichel ist jetzt online.

Guten Abend! Ich habe folgende Frage zur Anwartschaftzeit

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend! Ich habe folgende Frage zur Anwartschaftzeit auf ALG 1: ich habe innerhalb der letzten 2 Jahre über ein Jahr gearbeitet/Krankengeld bezogen(also meine Arbeitslosenversicherung bezahlt); habe ich jetzt einen neuen Anspruch auf ALG1?- ich habe zwischendurch auch ein paar Wochen ALG bezogen. Vielen Dank ***** *****!

Sehr geehrter Ratsucher,

danke ***** ***** sich für eine anwaltliche Erstberatung zum Festpreis bei JustAnswer entschieden haben.

Gerne beantworte ich Ihre Anfrage auf Grundlage der vorhandenen Informationen und Ihres Einsatzes wie folgt:

Die sollte nach erster summarischer Einschätzung der Fall sein. Ein Anspruch auf ALG I besteht nämlich dann, wenn die entsprechenden Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind. Insoweit ist u.a. erforderlich, dass die sog. Regelanwartschaftszeit erfüllt ist. Wann dies der Fall ist, regelt § 142 SGB III.

Auszug aus § 142 SGB III:

"(1) Die Anwartschaftszeit hat erfüllt, wer in der Rahmenfrist (§ 143) mindestens zwölf Monate in einem Versicherungspflichtverhältnis gestanden hat."

Voraussetzung ist also, dass Sie in den letzten zwei Jahren vor der Arbeitslosmeldung und dem Beginn der Arbeitslosigkeit (Rahmenfrist) mindestens zwölf Monate in einem Versicherungspflichtverhältnis gestanden haben.

Sollten Sie noch weitere Rückfragen haben, könne Sie gerne die kostenfreie Nachfragefunktion nutzen.

Andernfalls darf ich Sie bitten, Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung abzugeben (Bewertungssterne 3=5), damit die Beratung vom Portal geschlossen werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

(Weichel)

Rechtsanwalt

ra.weichel und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.