So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3526
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Wer hilft mir bei der Formulierung meines Widerspruchs gegen

Diese Antwort wurde bewertet:

Wer hilft mir bei der Formulierung meines Widerspruchs gegen die Feststellung eines GB?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, die auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet wird.

Ich helfe Ihnen gerne weiter. Für das Anfertigen eines entsprechenden Widerspruchsschreibens müssten Sie zunächst hier eine positive Bewertung abgeben.

Im Gegenzug würde ich Ihnen dann meine E-Mail-Adresse mitteilen, damit Sie mir die Unterlagen zur Verfügung stellen können.

Für weitere Fragen stehe ich über den Button „Experten antworten“ zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

K. Roth

- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -

RAKRoth und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Meine Ärzte haben vor allem Befunde eingereicht, sind weniger auf die Störungen eingegangen. Im Januar bekam ich 2 Implantate in der HWS. Seitdem unklare Luftnot vor allem beim Sprechen. Als Lehrerin am Gymnasium macht mir das große Schwierigkeiten und führt inzwischen zu erheblichen Versagensängsten auf den Schultag bezogen, da ich als Koordinatorin des Bilingualen Zweiges und Beratungslehrerin des öfteren größere Informationsveranstaltungen leite. Als Englischlehrerin fungiere ich in der Klasse als sprachliches Vorbild. Lauteres Sprechen erfordert seit der OP erhebliche Kraftanstrengungen und erschöpft mich ungeheuerlich. Desweiteren leide ich unter erheblichen Schmerzen im rechten Arm vor allem bei und nach feinmotorischen Tätigkeiten wie Schreiben, Handarbeiten. Aber auch das Tragen von Schultasche oder Einkaufstasche macht mir Probleme. Auch beim Radfahren habe ich erhebliche Schmerzen im rechten Arm und in der Schulter (durch Erschütterungen provoziert), so dass ich mein geliebtes Hobby seit der OP nicht mehr ausführen konnte. Auch längere Autofahrten muss ich meiden, da sie ebenfalls aufgrund der Erschütterungen zu massiven Kopfschmerzen führen. Besonders vor dem Hintergrund, dass meine 85 und 90 Jahre alten Eltern in Hannover leben und meine Unterstützung brauchen, belastet mich das sehr. Ohne die Hilfe meines Mannes kann ich auch meinen 2 jährigen Enkel nicht betreuen, da ich ihn nicht tragen kann.
Die Nachwirkungen der OP schränken mich dementsprechend im Beruf und in meinem Privatleben sehr ein. In vielen Bereichen bin ich auf Hilfe angewiesen. Mein Beruf, der mir immer viel Der sportliche Ausgleich, den ich im Radfahren gefunden habe, ist nicht mehr gegeben.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Mein Beruf hat mir immer viel Spass gemacht, wird momentan aber zu einer erheblichen Belastung.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dann hoffe ich auf eine schnelle Antwort. Schließlich musste ich ja schon v o r der Leistung des Anwalts eine positive Bewertung abgeben.

Sehr geehrte Ratsuchende,

setzen Sie sich per E-Mail (*****@******.***) mit mir in Verbindung.

Mit freundlichen Grüßen

RA K. Roth