So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5301
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Habe mich bei einer Seitensprungseite mit meiner Adresse

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe mich bei einer Seitensprungseite mit meiner Adresse eingetragen habe aber dann abgebrochen und nicht weiter gemacht .
Jetzt wollen sie aber das Geld von mir ist das berechtigt ob wohl ich nicht weiter ausgefüllt habe ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Der Seitenbetreiber kann von Ihnen nur dann die Bezahlung verlangen, wenn Sie einen Vertrag abgeschlossen haben. Der Vertrag wäre die Grundlage für den Zahlungsanspruch.

Wenn Sie aber keinen Vertrag geschlossen haben, müssen Sie auch nicht zahlen. Und so schätze ich Ihren Sachverhalt ein.

Denn Sie haben den Anmeldeprozess abgebrochen, also gar nicht abgeschlossen. Damit ist nach meiner Einschätzung auch kein Vertrag zustandegekommen, sodass Sie auch nicht zahlen müssen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.