So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28063
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Wie ist es wenn der Kindsvater eine schriftliche

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie ist es wenn der Kindsvater eine schriftliche einvernehmliche Bestätigung der Mutter hat das er niemals unterhalt an sie zahlen muss .würde das von den Behörden ernst genommen Mfg NS
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage. Darf ich Sie höflich fragen: Soll es hier um Kindesunterhalt gehen? Hat die Mutter denn genügend Einkommen? Mit freundlichen GrüßenHans-Georg SchiesslRechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Nein kein Einkommen sie ist Harz 4 .ja um Kindes unterhalt geht es
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage. In diesem Falle ist die Vereinbarung leider als sogenannter Vertrag zu Lasten Dritter unwirksam. Möglich wäre allenfalls eine Verpflichtung der Mutter den Vater von der Zahlung freizustellen. Dann müsste aber die Mutter in der Lage sein den Unterhalt für das Kind anstelle des Vaters zu leisten. Wenn aber die Mutter ALG II bezieht, dann ist eine solche Freistellungsverpflichtung nicht durchführbar. Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten.Mit freundlichen GrüßenHans-Georg SchiesslRechtsanwalt
RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.