So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26101
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, Ich bin seid 14 Jahre verheiratet . Mein Mann ,der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Ich bin seid 14 Jahre verheiratet . Mein Mann ,der Wochenendheimfahrer , hat mich letztes mal im März 2013 besucht. Jetzt haben wir uns entschieden scheiden zu lassen. Müssen wir trotzdem ein Jahr auf die Scheidung wahrten , oder gibt es andere Möglickheiten ,es schneller hinzubekommen ?Für Ihre Antwort wehre ich Ihnen sehr dankbar.
Anna
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ohne Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Wartezeit von mindestens einem Jahr ist eine Scheidung nur möglich, wenn die Fortführung der Ehe für einen Partner eine unzumutbare Härte darstellt.

Darauf kommt es in Ihrem Fall aber letztlich nicht an, denn wenn Sie angeben, dass Ihr Mann Sie zum letzten Mal im März 2013 besucht hat, so leben Sie auch getrennt, und diesem Fall haben Sie mittlerweile die Wartezeit von einem Jahr zurückgelegt.

Entscheidend für das Getrenntleben ist das Fehlen einer gemeinsamen Haushaltsführung. Diese Voraussetzung liegt in Ihrem Fall aber ersichtlich vor, wenn Sie bereits seit so langer Zeit nicht mehr zusammenleben.

Sie können daher unter den gegebenen Umständen auch jetzt einen Antrag auf Scheidung stellen und hierbei angeben, dass Sie mindestens seit März 2013 nicht mehr zusammenleben und keinen gemeinsamen Haushalt mehr führen.

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal auf einen der Smileys/Buttons klicken - entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service".

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Seien Sie so fair, und geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Ihre Anfrage ist ausführlich mit einem für Sie günstigen Ergebnis beantwortet worden.

Haben Sie Nachfragen, stellen Sie diese bitte. Ansonsten ersuche ich Sie nochmals höflich, so fair zu sein, eine positive Bewertung abzugeben, damit eine Bezahlung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgen kann.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Haben Sie denn noch eine Nachfrage, die ich nicht erhalten habe?

Nutzen Sie bitte die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten" für etwaige Nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt