So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28450
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Termin zur Anhörung beim Familiengericht

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren, nächste Woche steht ein Termin zur Anhörung beim Familiengericht an da ich mich vor drei Monaten von meinem Mann getrennt habe aber das Aufenthaltsbestimmungsrecht für unseren Sohn streitig ist. Das heisst ich lebe aufgrund dieser Situation immer noch mit meinem Mann unter einem Dach weil er mich mit unserem Kind nicht gehen lassen will; dies ist für mich natürlich emotional sehr belastend...Der Antrag auf Aufenthaltsbestimmungsrecht wurde zwar als eilantrag gestellt aber das alles zog sich jetzt da der Termin ganz kurzfristig schon zweimal verschoben wurde....Meine Frage ist nun ob denn an diesem Gerichtstermin gleich eine Entscheidung getroffen wird und ich dann quasi gleich an diesem tag mit meinem Sohn ausziehen könnte oder ob das sich immer noch ziehen kann und ich hier festsitze? Die Situation ist für mich nämlich zunehmend untragbar.

Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:
An diesem Tag wird in der Regel nicht entschieden. Das Gericht wird über den Eilantrag schriftlich entscheiden, was sich leider noch eine Woche hinziehen kann.
Eine Verbindliche Regelung am gleichen Tag erhalten Sie dann wenn Sie im Termin eine Vereinbarung mit Ihrem Mann treffen: Beispiel Aufenthaltsbestimmungsrecht bei Ihnen, regelmäßiger Umgang des Mannes mit Ihrem Sohn.
Eine solche Vereinbarung wäre dann noch amselben Tag wirksam und bindend.
Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Sehr geehrter Ratsuchender,
habe ich Ihre Fragen beantwortet?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28450
Erfahrung: Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unsere Expertin nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team