So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3284
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

hallo vor einigen wochen habe ich erfahren das meine freundin

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo

vor einigen wochen habe ich erfahren das meine freundin bei der polizei mit meinem namen unterschrieben, und ich sprach sie darauf an und sie stritt es ab,obwohl ich es schriftlich habe. den kontakt habe ich abgebrochen, und jetzt erzählt sie überall herum das ich 4 ältere männer auf 400.000 euro abgezogt haben soll.und heute erzählt sie das ich einen älteren mann auf 100.000 euro abgezogt habe, und das ihre tochter nicht zu essen bekommen würde.und ich soll einen schwarzen bmw caprio fahren, weil ich soviel geld habe wenn ich die männer abgezogt habe. was kann ich tun.
Sehr geehrter Fragesteller,

Neben einer Strafanzeige wegen Verleumdung oder über Nachrede können sie zivilrechtlich eine Unterlassungsklage anhängig machen, in der ihre Freundin verpflichtet wird, derartige Behauptungen zu unterlassen. Tut sie dies dann immer noch nicht, kann dies bis zu einer Zwangshaft führen.

Sie sollten sich in solchen Fällen sodann anwaltlich vertreten lassen.

Ist Ihnen aus den Äußerungen ein Schaden entstanden, können sie auch Schadenersatz fordern.

Wichtig ist, dass Sie die Äußerungen der Freundin nachweisen können, z.B. durch Zeugenaussagen oder eidesstattliche Versicherung denjenigen, gegenüber denen die Freundin diese Aussagen getroffen hat.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und bitte Sie, sofern weiterer Informationsbedarf besteht, nachzufragen. Ist Ihre Frage beantwortet, freue ich mich über Ihre Akzeptierung.

Viele Grüße
Rechtsanwalt Christian Joachim und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.