So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1759
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-fork ist jetzt online.

ich leben in niedersachsen cuxhave ich brauche info uber hartz

Kundenfrage

ich leben in niedersachsen cuxhave ich brauche info uber hartz 4
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 6 Jahren.
Geht es vieleicht etwas genauer ? Welche konkreten Fragen haben Sie ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
bin eu burger ab februar 2012 sind neun regel uber hartz 4 eu burger
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
bin italienische keine job ich suche eine stellen fur artz aber ich muss eine deuschte kurse machen daert 12 monat bis b2 sprache . ich brauche gerne hartz 4 antrag stellen ich bekommen diese gelde oder ab februar 2012 sagen muss arbeiten oderkeine hartz 4
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, 

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte: 




Ihr Problem ist etwas schwierig, da die Jobcenter angewiesen wurden, EU-Bürgern keine Alg II Zahlungen zu bewilligen, um eine Flucht in die deutschen Sozialsysteme zu verhindern. Ob dies vor den Gerichten bestand haben wird, kann erst die Zukunft zeigen.


Bei Ihnen liegt der Fall so, dass Sie als Arzt auf dem deutschen Arbeitsmarkt derzeit sehr gute Einstellungschancen haben.

Um den geforderten Sprachkurs zu belegen, brauchen Sie natürlich Geld.

Hier bietet es sich an, den Klageweg gegen einen ablehnenden Bescheid zu beschreiten.


Als Alternative könnten Sie auch eine Gewährung von Leistungen als Darlehn beantragen. Eventuell kommt auch ein Arbeitgeberdarlehen in betracht. Das müsste man dann mit der Klinik aushandeln.















Raphael Fork

-Rechtsanwalt-