So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17464
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag Betr. Internet: Abzocke:vor ca. 2-3 Monaten war

Beantwortete Frage:

Guten Tag

Betr. Internet: Abzocke:vor ca. 2-3 Monaten war ich mal nach einer Fernsehsendung.. glaube ich.. die dies bewarb.. auf der Seite: flirt-fever.de aus Neugier-
ohne aber wegen den Kosten z.B. da mitzumachen.
Man konnte ein paar Vorschläge von möögl. Partner kurz- ohne Kontaktmöglichkeiten vom Profil lesen- wenig.

Dann ging nichts- die Aufforderung kam: zum Mitglied werden.
Damals vor mehreren Wochen, blokierte wie gesagt auch das Programm-- ich
gab evtl meinen Namen ein- aber ohne Abbuchungsdaten.
Alles war ohne Eingang zum Programm: also ohne Leistung.
Da ja nicht vollständig ausgefüllt.
Später habe ich das vergessen, zumal ich länger krank wurde.

Dabei wollte ich nur den Preis schauen, aber es kam keiner. Deshalb habe ich rumprobiert. Aber ohne meine Kontonummern anzugeben.
Ich glaube, es war nur der Name, die "Maschine" hat von alleine die Teilnehmer Nr, eingegeben und das Kürzel (alles).
Ich konnte das nicht löschen
Ich habe vorgestern ein mail (2. Seiten von li. erhalten) und heute die folgenden zwei.. Ich ging davon aus, daß wenn ich nicht abbuchen lasse, der einzige und allererste Kontakt mit dem Programm auch hinfällig ist- da ja gar nicht echt aktiv und ohne Leistu g!
zumal das Programm ja die Inhalte auch nicht weiter preisgab, sich sperrte.
BIN DANN AUS der Internetseite raus- und nie wieder rein.
Ich fiel aus allen Wolken,
daß man nun über 800 Euro (vorgestern) waren es noch um die 600 will. Habe vorher nichts gehört/gelesen- zumindest fiel mir nichts auf.
Habe das Programm nie benützt- normalerweise wird es erst aktiv, wenn jemand bezahlt hat (abgebucht wurde).

Bitte raten Sie mir, wie ich mich verhalten soll.
Jetzt schrieb gestern die Stelle, 800 Euro müßte ich zahlen- vorgestern waren es noch ca. 600.
Im mail führen diese Leute Paragraphen an.. und Inkassorecht ab sofort.
Bitte rasch beantworten.
Danke
Mit freundölichen Grüßen Marlene Aufricht
07556-929174
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie müssen sich keine Sorgen machen.

Sie sind nicht verpflichtet, diesen Betrag zu bezahlen.

Ein wirksamer Vertrag ist nicht zustande gekommen.

Es handelt sich um eine neue Abzockmasche.

Auf die Emails müssen Sie gar nicht weiter reagieren.

Erst wenn mal ein Schreiben kommt, können Sie erwidern, dass Sie die Forderung zurückweisen.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.