So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Ich hatte Ware über eBay verkauft. Die Ware wurde versendet,

Beantwortete Frage:

Ich hatte Ware über eBay verkauft. Die Ware wurde versendet, nur kam diese beim Empfäger bis dato nicht an, laut DHL befindet sich das Paket nicht mehr im System.

Der Wert der Ware beträgt 799 UVP.

Was mache ich jetzt?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 7 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Es handelt sich vorliegend um einen sogenannten Versendungskauf.

Insofern greift § 447 BGB.

Mit Übergabe der Sendung an DHL geht die Gefahr des Untergangs auf den Käufer über.

Wenn Sie die ordnungsgemäße Einlieferung bei DHL nachweisen können, trifft Sie kein Verschulden.

§ 447
Gefahrübergang beim Versendungskauf

(1) Versendet der Verkäufer auf Verlangen des Käufers die verkaufte Sache nach einem anderen Ort als dem Erfüllungsort, so geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat.

(2) Hat der Käufer eine besondere Anweisung über die Art der Versendung erteilt und weicht der Verkäufer ohne dringenden Grund von der Anweisung ab, so ist der Verkäufer dem Käufer für den daraus entstehenden Schaden verantwortlich.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Bekomme ich den Schaden erstattet. Den Einlieferungsbeleg habe ich.

 

Und wenn, in welcher Höhe?

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 7 Jahren.
Werter Fragesteller,

der Schaden ist bei Ihrem Käufer entstanden. Dieser muss sich mit DHL wegen des Schadensersatz in Verbindung setzen. Ich gehe davon aus, dass Sie das Paket versichert verschickt haben.

Wenn das Paket nicht gesondert versichert war, haftet DHL bis zu einem Wert von 500 €.
RA_UJSCHWERIN und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 7 Jahren.
Werter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen? Wenn nicht akzeptieren Sie bitte meine Antwort. Dankeschön.