So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17965
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

ich wollte mal fragen was benötigt man wenn man als deutsche

Beantwortete Frage:

ich wollte mal fragen was benötigt man wenn man als deutsche einen ausländer heiraten will, mit dem man ein gemeinsames kind hat, und dem die abschiebung wegen straffälligkeiten droht? bitte geben sie mir eine antwort, danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Wenn der Bescheid über die Ausweisung bereits da ist, muss Ihr Freund dagegen fristgemäß Widerspruch einlegen und zugleich eine neue Aufenthaltsgenehmigung beantragen.

Den Widerspruch muss er damit begründen, dass er die Personensorge für das Kind ausüben möchte, regelmäßig Umgang mit seinem Kind hat und dass es für das Wohl des gemeinsamen Kindes unerlässlich sei, dass er weiterhin seinen Aufenthalt in Deutschland hat.

Wenn er Unterhalt für das Kind immer gezahlt hat, soll er das auch vortragen.

Zudem soll er mitteilen, dass er die Absicht hat, Sie zu heiraten und die eheliche Lebensgemeinschaft aufzunehmen.


Dann git die Behörde dem Widerspruchn entweder statt und er darf hier bleiben oder aber es ergeht Verfügung, dass er ausreisen muss.

Dagegen kann dann vor dem Verwaltungsgericht geklagt werden.



An Papieren braucht er ein Ehefähigkeitszeugnis, das von der Auslandsvertretung seines Heimatlandes ausgestellt wird,




Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin


wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung

danke
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
er hat eine duldung ist aber hier in rattingen geboren und war noch nie in serbien, er hat sein kind auch noch nie seit geburt gesehen da er zur zeit in der jva ronsdorf verbüßt und er um eine verlegung nach frankfurt am main gebeten hat.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,


es ist wichtig, dass Sie mit dem Kind sofort Kontakt zu ihm aufnehmen und ihn mit dem Kind regelmäßig im Gefängnis besuchen, denn der Weg dazu dass er hierbleiben darf führt darüber dass er Umgang mit seinem Kind hat.


Es muss für das Kindesowhl wichtig sein, dass er weiterhin in Deutschland bleibt.


Das ist dann natürlich nicht der Fall, wenn das Kind seinen Vater nicht einmal kennt.



Alles Gute

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin

Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich frage sie weil es hier um meine tochter geht und nicht um mich da das kind zur zeit in einer pflegefamilie lebt und nicht bei ihr, was ist wenn er einen staatenlos pass beantragt, denn er ist seit geburt hier in deutschland, sein bruder der damals sein vormund war hat für ihn eine duldung beantragt anstelle die deutsche staatsbürgerschaft was kann man in diesem fall machen, er wurde durch den falschen umgang straffällig um zu überleben. er hat mit seinem bruder nichts mehr zu tun.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


der Freund muss die Rechtsmittel die ich erwähnt habe auf jeden Fall fristgerecht einlegen.

Der Freund muss sich in irgendeiner Weise um sein Kind kümmern, sonst funktioniert es nicht.

Er muss wenigstens die Bereitschaft dazu erklären.

Da er eine Staatsangehörigkeit zu haben scheint, ist ein Staatenlosenpass nicht möglich.


Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin


wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung

Danke
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.