So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7428
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ich bin von der Krankenkasse ausgeteuert. Dort sagte man mir

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin von der Krankenkasse ausgeteuert. Dort sagte man mir ,
" Ich müsse zum Arbeitsamt und mich dort melden, um Geld von dort zu erhalten. "
Was ich auch gemacht habe.
Jetzt zu dem Problem !
Das Arbeitsamt hat dies schriftlich abgelehnt , weil ich dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehe.
Und weiter Krank solle ich mich auch nicht mehr melden.
Meine Frage
" Was kann ich unternehmen ?
Vielen Dank XXXXX XXXXX
D. Bremer
Sehr geehrter Fragesteller,

nach der Aussteuerung besteht Anpruch auf Leistungen nach den Vorschriften des Sozialgesetzbuchs III. Diese Leistungen werden vom Arbeitsamt gezahlt obwohl - in der Regel - ein Beschäftigungsverhältnis noch besteht. Das Arbeitsamt zahlt diese Leistung auch, wenn Arbeitsunfähigkeit noch besteht. Sie müssen sich also nochmals ans Arbeitsamt wenden und auf das SGB III verweisen.

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.