So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rafozouni.
rafozouni
rafozouni, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 385
Erfahrung:  Fachanwalt für Arbeitsrecht
60461484
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
rafozouni ist jetzt online.

Die rechtlichen Paragraphen sind mir bekannt. Sie sind jedoch

Beantwortete Frage:

Die rechtlichen Paragraphen sind mir bekannt. Sie sind jedoch nicht auf das im vorliegenden Fall "Nottestament" eingegangen, das wohl nicht alltäglich ist. Hierzu gibt es eine im Internet nachlesbare Gesetzgebung. Ich möchte wissen, ob das Nottestament schriftlich vorliegen muß und auch handgeschrieben von den Anwesenden akzeptiert wird.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  rafozouni hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Dass hier die Voraussetzungen für ein Nottestament vorgelegen haben, ist aus Ihrer Frage nicht hervorgegangen.

Ihre Frage wird durch § 2250 Abs. 3 BGB beantwortet. Darin heißt es u.a.:

Wird das Testament durch mündliche Erklärung vor drei Zeugen errichtet, so muss hierüber eine Niederschrift aufgenommen werden.

Wenn also die Voraussetzungen für ein Nottestament tatsächlich vorgelegen haben, bedarf es immer noch der in § 2250 Abs. 3 BGB vorgeschriebenen Schriftform.

Da eine solche Niederschrift wohl nicht erstellt worden ist, bleibt es im Ergebnis bei der bereits zuvor gegebenen Antwort! Tut mir Leid!

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
-Fozouni-
rafozouni und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.