So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 25540
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Abend Ich habe ein Fahrzeug Typ Peugeot 308 vor 3 Jahren

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend
Ich habe ein Fahrzeug Typ Peugeot 308 vor 3 Jahren in Leasing genommen.Es ist ein Kilometer-Leistung Vertrag,Jetzt möchte ich das Auto bezahlen und behalten.Ist es das möglich?
Der Verkäufer hat mir an Anfang gesagt das ich das Auto am Schluss selber kaufen kann .
Ich möchte gerne wissen wie es rechtlich weiter gehen kann.
Danke
Joan Damian
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich wie folgt Stellung nehme.

Beim Leasing mit Kilometerabrechnung wird zu Vertragsbeginn eine Gesamtlaufleistung für das Fahrzeug vereinbart. Danach wird das Auto zurückgegenen werden. Es kann aber auch vereinbart werden, dass der Leasingnehmer den PKW gegen Zahlung des Restkaufpreises behalten kann.

Hat Ihnen der Leasinggeber bei Vertragsschluss diese Möglichkeit in Aussicht gestellt, so können Sie nach Ablauf der regulären Leasingzeit den Wagen auch gegen Zahlung des Restkaufpreises übernehmen.



Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich um Akzeptierung der Rechtsauskunft bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.



Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Haben Sie hierzu noch eine Nachfrage? Ist das nicht der Fall, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Beste Grüße
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Der Verkäufer hat mir und meiner Frau gesagt das wir am Schluss das Auto behalten können gegen den Restwert was er mit der Hand auf die Rechnung eingetragen hatt.
Muss das zusätzlich schriftlich als Klause in Vertrag eingetragen sein?

mfg
J.Damian
Vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Ist das als Zusatz auf der Rechnung vermerkt, so können Sie die Zusicherung des Verkäufers auch unter Beweis stellen.

War zudem Ihre Frau bei dem Gespräch anwesend, so kann auch sie die Zusage des Verkäufers bestätigen.

Einer ausdrücklichen Erwerbsklausel im Leasingevertrag bedarf es unter diesen Bedingungen nicht.

An diese Zusicherung ds Verkäufers ist der Leasinggeber gebunden. Sie können demgemäß den PKW nach Ablauf der Leasingzeit erwerben.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.