So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17352
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Unser Nachbarn und dessen Kinder spielen immer so laut Klavier,

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser Nachbarn und dessen Kinder spielen immer so laut Klavier, das wir in der angrenzenden Doppelhaushälfte in jedem Raum, laut das Klavier hören. Kann ich hier über das Emmissionsschutzgesetz etwas unternehmen? Nur gegen das Klavierspielen ansich etwas zu versuchen erscheint mir, je nach Richter, ziemlich aussichtslos
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Das Immissionsschutzgesetz ist ein öffentlich-rechtliches Gesetz und findet nicht direkt zwischen den Bürgern Anwendung.

Hier können Sie also keinen Anspruch gegen die Nachbarn aufgrund des Immissionsschutzgesetzes geltend machen.

Sie können aber beim Ordnungsamt anfragen und die Lärmbelästigung anzeigen. Dann kann das Ordnungsamt entscheiden, ob es eine Lärmmessung vornimmt und ggf. eine Ordnungswidrigkeit der Nachbarn vorliegt, welche dann behördlich verfolgt wird.

Sie können hier direkt nur einen zivilrechtlichen Unterlassungsanspruch und ggf. auch einen Schmerzensgeldanspruch geltend machen.

Ein solcher Unterlassungsanspruch ist nicht so aussichtslos, wie Sie vermuten. Es muss aber eine einvernehmliche Einigung gefunden werden. Diese könnte dergestalt aussehen, dass die Nachbarn nur zu bestimmten Zeiten in der Woche und am Tag Klavier spielen dürfen. Ein vollumfängliches Verbot werden Sie nicht erwirken können.

Sie sollten die Nachbarn schriftlich zur Unterlassung auffordern und bestimmte Zeiten vorschlagen, an denen die Nachbarn für Sie ungestört Klavier spielen können.

Reagieren die Nachbarn nicht entsprechend sollten Sie einen Anwalt beauftragen. Hilft auch das nichts muss notfalls Klage erhoben werden.
raschwerin und 5 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.