So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17349
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

nach besch digung von 2 t ren m chte der ehemalige vermieter

Diese Antwort wurde bewertet:

nach beschädigung von 2 türen möchte der ehemalige vermieter die neue türen in die wohnung machen, dies würde eine rechnung von ca. 800€ betragen, nach § 249 BGB wäre nur der sachwert zu ersetzen. dies wären laut schreiner ca. 50€ pro tür. muss man montage usw auch zahlen??
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn hier der Schaden absichtlich herbeigeführt wurde, muss der komplette Schaden auch ersetzt werden. Dazu gehören dann auch die Kosten für die Montage etc. Dann müssen Sie auch die 800 € zahlen.

Nach § 249 BGB ist der Zustand wieder herzustellen, der bestehen würde, wenn der Schaden nicht eingetreten wäre. Daher muss der gesamte Schaden iHv 800 € ersetzt werden.

Wenn die Türen mehr oder weniger Ausversehen beschädigt wurden, kann auch nicht der volle Schadensersatz verlangt werden bzw. nicht der Betrag von 800 €.

Im Übrigen ist der Vermieter nach § 254 Absatz 2 BGB verpflichtet, den Schaden so gering wie möglich zu halten.

Es müsste also geprüft werden, ob der Vermieter nicht auch billigere Türen einsetzen kann.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.