So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Polnisches Recht
Zufriedene Kunden: 48245
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Polnisches Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr RA Hüttemann, womögl. Wh.: ich möchte,

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Herr RA Hüttemann, womögl. Wh.:ich möchte, dass ein Verwaltungsgericht nicht 1 = einensicheren Aspekt auswählt,
sondern mehrere,
z.B. Baugenehmigung ist nichtig, weilB-1 ...
B-2...
B-3...ich möchte Antworten auf B-1 + B-2 + B-3Das VG sucht sich üblicherweise nur 1 aus, also z.B. B-2.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Üblicherweise thematisiert ein Gericht - sei es ein VG, ein SG oder auch ein Zivilgericht - in seinen Entscheidungsgründen sämtliche rechtlich relevante und das Urteil tragenden Gründe.

Wenn bestimmte entscheidungserhebliche Umstände von den Beteiligten des Rechtsstreites vorgetragen werden, so werden diese regelmäßig auch von dem Gericht geprüft und abgearbeitet.

Ist es indes so, dass das rechtliche Ergebnis evident ist und sich nachgerade aufdrängt, so muss sich das Gericht weiteren rechtlichen Erwägungen nicht befassen, denn diese können sodann dahin stehen.

Beispiel: Steht fest, dass ein VA gemäß § 44 Absatz 1 VwVfG greifbar nichtig ist, so ist das Gericht nicht verpflichtet, etwaige weitere Nichtigkeitsgründe auf der Grundlage des § 44 Absatz 2 VwVfG in Betracht zu ziehen.

Bitte klicken Sie oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne auf der rechten Seite der Bewertungsleiste) an, denn nur mit Abgabe der Bewertung werde ich von Justanswer für die anwaltliche Beratung bezahlt.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Polnisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
ja, es ist nicht verpflichtet, mein hiesiges vg wählt sich von 7 von mir genannten gründeneinen aus, aber ich brauche, weil unsere themaktik vernetzt ist, zusätzliche entscheidungen,
wie krieg ich das vg bewegt, diesen minimalistischen stil zu erweitern?

Ich fürchte, hier bietet sich Ihnen keine rechtliche Handhabe.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo, eine nachfrage:
es sind 5 Flurstücke mit je einem bescheid des gleichen AbgabengegenstandesKann ich bei 1 nur Thema 1 ewähnen, bei 2 Thema 2 usw.
oder wird das VG sich einen brauchbare begründung herauspicken und alle 5 identisch begründen?Oder soll ich diese zeitlich dehnen