So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Europarecht
Zufriedene Kunden: 7270
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Europarecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Hallo Habe zwie Staatsangehörigkeiten nämlich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Habe zwie Staatsangehörigkeiten nämlich deutsch/polnisch.besitze deutschen Personalausweis und einen polnischen Personalausweis .lebe und wohne in Deutschland, habe vor kurzem einen polnischen Staatsbürger in Polen als Polin geheiratet...Wie gehe ich jetzt hier in Deutschland damit um wo und wie muss Ich es melden wird es anerkannt ? Muss ich es melden???? Welche Behörde wäre zuständig was muss ich als erstes tun
Mit freundlichen Grüßen sandra

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Eine im Ausland geschlossene Ehe wird in Deutschland grundsätzlich anerkannt, wenn im Zeitpunkt der Eheschließung die materiell-rechtlichen Eheschließungsvoraussetzungen (z.B. Ledigkeit, Mindestalter) für beide Partner nach ihrem jeweiligen Heimatrecht vorlagen und wenn das Recht am Ort der Eheschließung oder das Heimatrecht beider Ehegatten hinsichtlich der Form der Eheschließung gewahrt wurde.

Für die Anerkennung einer im Ausland geschlossenen Ehe in Deutschland gibt es kein bestimmtes Verfahren sowie dafür allein zuständige Behörden. Die Frage der Wirksamkeit der im Ausland erfolgten Eheschließung ist stets nur eine Vorfrage im Zusammenhang mit der Entscheidung über eine andere Amtshandlung (z.B. Namenserklärung, Eintragung in der Steuerkarte u. ä.). Diese Vorfrage muss von der jeweils für eine vorzunehmende Amtshandlung zuständigen Behörde in eigener Verantwortung entschieden werden.

Sie können jedoch bei dem für Sie zuständigen deutschen Standesamt einen Antrag auf Beurkundung Ihrer im Ausland geschlossenen Ehe im Eheregister stellen, wenn mindestens einer der Ehegatten Deutscher ist, und Ihre Eheschließung so auch bei den deutschen Behörden registrieren lassen.

Sie sind nicht verpflichtet, einen solchen Antrag zu stellen. Auch besteht keine Verpflichtung, Ihren Namen nach der Eheschließung zu ändern. Alle weiteren Einzelheiten sollten Sie direkt mit dem für Sie zuständigen Standesamt aufnehmen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Europarecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Was bedeutet ich bin nicht verpflichtet so einen Antrag zu stellen?????? Heißt es dass ich es gar nicht verpflichtet bin es den Behörden zu teilen?????? Habe da eine Frist es zu melden?????? Ich wie gesagt bin Deutscher in Deutschland und auch polnisch in Polen gibt es da bestimmte Paragraphen für dass die es anerkennen müssen?? Muss ich die Heiratsurkunde die aber für EU ausgestellt wurde d.h international beglaubigen lassen????

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

nein, Sie sind nicht verpflichtet und es bestehen auch keine Fristen. Ggf. kann eine Anerkennung relevant werden, wenn eine gemeinsamer Name gewählt werden soll etc.

In diesem Fall würde aber das Standesamt eine entsprechende Anforderung an Sie stellen.

Setzen Sie sich einfach mit Ihrem zuständigen Standesamt am Wohnort in Verbindung (kann auch telefonisch erfolgen). Diese werden Ihnen hierzu gerne weitere Auskünfte erteilen.

Sinnvoll wäre jedoch zur Wahrung Ihrer rechtlichen Interessen eine Beurkundung der im Ausland geschlossenen Ehe durch das Standesamt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-