So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Samuel Bohtz.
Samuel Bohtz
Samuel Bohtz,
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 357
Erfahrung:  Rechtsanwalt at Einfachrecht
106016683
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Samuel Bohtz ist jetzt online.

Wir haben einen ungeklärten Fall mit einem Kunden

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir haben einen ungeklärten Fall mit einem Kunden (Nahrungsmittelproduzent). Wir sind der Lieferant aber nicht der Hersteller. Kunde sagt die Ware ist nicht konform, Produzent behauptet die Ware entspricht der Spezifikation. Versicherung will nicht zahlen, da die Kunden AGB über gesetzlich sind.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Schweiz, Kanton Schwyz
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Der Kunde macht uns für den ganzen Schaden der produzierten Ware haftbar und hat einen Vergleich abgelehnt. Wir sind jetzt in einer schwierigen Situation und im schlimmsten Fall steht eine Klage des Kunden im Raum.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Fragestellerin

Sehr geehrter Fragesteller

Vielen Dank ***** ***** Nutzung von JustAnswer. Gerne beantworte ich Ihre Anfrage wie folgt:

In Ihrem Fall sind u.a. folgende Fragen vertieft abzuklären:

· Trifft der geltend gemachte Mangel tatsächlich zu bzw. kann dieser sowie Ihre Verantwortung dafür von der Gegenpartei auch genügend belegt werden? Sofern dieser nicht eindeutig belegt ist, sollte dieser Ihrerseits nicht vorzeitig anerkannt werden. Ohne rechtsgenüglichen Beweis kann die Gegenpartei auch keinen Schaden einklagen.

· Schadenersatz ist grundsätzlich nur bei Verschulden Ihrerseits geschuldet. Auf jeden Fall gilt dies für den weitergehenden Schaden (Folgeschaden). Anderweitige vertragliche Bestimmungen gehen natürlich vor.

· Der Schaden allein beweist kein Verschulden Ihrerseits. Der Schaden muss verschuldeterweise verursacht worden sein. Anderweitige vertragliche Bestimmungen gehen natürlich vor.

· Kann die Verantwortung auf einen Vorlieferanten übertragen werden? Auch nur bei teilweiser Mitverantwortung. Dann müsste diesem der Streit verkündet werden.

· Auf jeden Fall darauf bestehen, dass auch der Kunde eine Warenprüfpflicht hat (Eingangskontrolle). Abklären, wie und was der Kunde an Ihrer Ware geprüft hat.

· Der Deckungsausschluss der Betriebshaft bei weitergehenden Vertragsbestimmungen ist bekannt. Sofern die Gegenpartei ihre Ansprüche aber nicht auf diese weitergehende Bestimmungen stützt, bleibt grundsätzlich für den Ausschluss kein Raum. Die Praxis ist jedoch unterschiedlich. Hier idealerweise mit dem Broker das Gespräch mit der Betriebshaftpflicht suchen – allenfalls auch mit einem besonderen Wording für das nächste Versicherungsrenewal.

· Der Rechtsweg ist schnell angedroht, jedoch mühsam durchzusetzen. Ein Vergleich ist jederzeit möglich – dabei berücksichtigen, die Verantwortung nicht vorschnell anzuerkennen.

Gerne offeriere ich Ihnen eine telefonische Besprechung für eine vertiefte Rechtsberatung. Buchen Sie dazu eine telefonische Besprechung (Premium Service) mit mir.

Konnte ich Ihnen mit meiner Auskunft weiterhelfen? Dann danke ***** ***** zum Voraus für die positive Bewertung meiner Antwort (Anklicken von drei bis fünf Sternen), damit die Vergütung ausgelöst werden kann. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte mit einer weiteren Frage an mich oder buchen Sie eine telefonische Besprechung (Premium Service) mit mir.

Freundliche Grüsse

RA lic. iur. Samuel Bohtz

https://www.justanswer.de/anwalt/expert-samuel-bohtz

Sehr geehrte Fragestellerin

Sehr geehrter Fragesteller

Habe ich Ihre Fragen beantwortet oder ist noch eine Antwort offen? Fragen Sie dann bitte nach. Es ist mein Ziel, einen exzellenten Service zu bieten. Ansonsten danke ***** ***** für die positive Bewertung meiner Antwort (Anklicken von drei bis fünf Sternen), damit die Vergütung ausgelöst werden kann.

Freundliche Grüsse

RA lic. iur. Samuel Bohtz

https://www.justanswer.de/anwalt/expert-samuel-bohtz

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sehr geehrter Herr Bohtz
Vielen Dank für Ihre Antwort. Wir werden die Punkte noch prüfen und besprechen. Bei weiteren Fragen würde ich gerne wieder auf Sie zu kommen und daher das Gespräch noch nicht schliessen.
Freundliche Grüsse, Christian Ulrich
Darf ich Sie vorab um Ihre Bewertung bitten. Besten Dank.
Samuel Bohtz,
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 357
Erfahrung: Rechtsanwalt at Einfachrecht
Samuel Bohtz und weitere Experten für Schweizer Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.