So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 47270
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe über 40‘000.- Fr. bezahlt für die Auszahlung bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe über 40‘000.- Fr. bezahlt für die Auszahlung bei Coinbase und sie haben bis jetzt keine Auszahlung gemacht
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Schweiz
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe alle Mails von Coinbase und von meinem Broker crypto trading behalten

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Das benannte Unternehmen ist Ihnen zu unverzüglicher Auszahlung verpflichtet.

Insbesondere kann diese Auszahlung nicht davon abhängig gemacht werden, dass Sie weitere Vorauszahlungen leisten.

Fordern Sie das Unternehmen daher unter ausdrücklicher Berufung auf die dargestellte Rechtslage zu umgehender Auszahlung auf.

Setzen Sie hierzu eine letzte Frist von 7-10 Tagen, und kündigen Sie an, dass Sie nach Ablauf dieser Friste einen Rechtsanwalt mandatieren werden, der Ihren Auszahlungsanspruch auf dem Rechtsweg durchsetzt.

Verbinden Sie dieses mit dem Hinweis, dass das Unternehmen sich nach Ablauf der Frist in Verzug mit seiner Auszahlungspflicht befindet und dass die sodann anfallenden Anwaltskosten ebenfalls das Unternehmen als Verzugsschaden zu tragen hat.

Weisen Sie abschließend darauf hin, dass Sie bei nicht fristgerecht erfolgender Auszahlung Strafanzeige erstatten werden.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Schweizer Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.