So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Samuel Bohtz.
Samuel Bohtz
Samuel Bohtz,
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 176
Erfahrung:  Rechtsanwalt at Einfachrecht
106016683
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Samuel Bohtz ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Strafbefehler der Schweizer

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe einen Strafbefehler der Schweizer Staatsanwaltschaft des Kantons Bern erhalten
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): Keine Schritte meinerseits. Der Stafbefehl ist gestern angekommen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe von der Staatsanwaltschaft Bern einen Strafbefehl erhalten, da ich im April eine deutlich sichtbar markierte Sperrfläche übfahren habe. Diese wurde von der Staatsanwaltschaft im Strafbefehl mit 100 CHF Busse + 100 CHF Gebühren belegt. Muss ich nun weiterhin mit Kosten oder einen Führerscheinentzug durch das Strassenverkehrsamts meines Heimatkantons (Solothurn) rechnen? Ich habe keine Vorstrafen oder sonstige Vermerke. Danke.

Sehr geehrte Fragestellerin

Sehr geehrter Fragesteller

Vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne beantworte ich Ihre Anfrage wie folgt:

Gemäss Ihren Angaben (Strafbefehl mit Busse) ist zu entnehmen, dass der Strafbefehlsrichter die Übertretung als leichte Verkehrsregelverletzung nach Art. 90 Abs. 1 SVG (https://bit.ly/3vUhh1p) beurteilte. Nach Art. 16a Abs. 3 SVG (https://bit.ly/3pvcxgf) haben Sie damit höchstens eine Verwarnung durch das zuständige Strassenverkehrsamt zu befürchten.

Konnte ich Ihnen mit meiner Auskunft weiterhelfen? Dann danke ***** ***** zum Voraus für die positive Bewertung meiner Antwort (Anklicken von drei bis fünf Sternen), damit die Vergütung ausgelöst werden kann. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte mit einer weiteren Frage an mich oder buchen Sie eine telefonische Besprechung (Premium Service) mit mir.

Freundliche Grüsse

RA lic. iur. Samuel Bohtz

https://www.justanswer.de/anwalt/expert-samuel-bohtz

Samuel Bohtz und 2 weitere Experten für Schweizer Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.