So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Samuel Bohtz.
Samuel Bohtz
Samuel Bohtz,
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 131
Erfahrung:  Rechtsanwalt at Einfachrecht
106016683
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Samuel Bohtz ist jetzt online.

Mein Anwalt und ich sind übereingekommen, dass mein

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Anwalt und ich sind übereingekommen, dass mein Wohnungsvermieter mir zu unrecht gekündigt hat (Missbräuchliche Kündigung). Wir sind dabei die Kündigung anzufechten, mein Anwalt wird
JA: Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Customer: mich an der GV vertretten. Nun ist es so, dass mir mein Anwalt für seine Arbeiten eine Leistungsabrechnung zugestellt hat. Er hat mich aber nicht
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: darauf aufmerksam gemacht, wie ich diese Kosten dem Vermieter weiterverrechnen kann. Hat der Anwalt hier seine Pflicht verletzt?

Sehr geehrte Fragestellerin

Sehr geehrter Fragesteller

Vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne beantworte ich Ihre Anfrage wie folgt:

Bis und mit Mietschlichtungsstelle werden nach Art. 113 ZPO (https://bit.ly/36fNzIz) keine Parteientschädigungen zugesprochen, d.h. jede Partei trägt ihre Anwaltskosten selber.

Art. 12 lit. i BGFA https://bit.ly/2Ik6Z73 bestimmt: „Sie [die Anwälte] klären ihre Klientschaft bei Übernahme des Mandates über die Grundsätze ihrer Rechnungsstellung auf und informieren sie periodisch oder auf Verlangen über die Höhe des geschuldeten Honorars.“

Somit dürfen Sie von Ihrem Anwalt erwarten, dass er Sie über die Grundsätze seiner Rechnungsstellung, d.h. welche Kosten approximativ entstehen und wer diese letztlich zu tragen hat, informiert.

Für Streitigkeiten der Kundschaft über die Honorarstellung und Honorarhöhe ist die Honorarkommission des jeweiligen kantonalen Anwaltsverbands zuständig. Für disziplinarrechtliche Untersuchungen (Berufspflichtverletzungen) gegen einen Anwalt ist die jeweils kantonale Aufsichtsbehörde über die Rechtsanwälte zuständig.

Für eine belastbare Rechtsauskunft zu Ihrer konkreten Situation offeriere ich Ihnen gerne eine telefonische Besprechung. Buchen Sie dazu den Premium Service mit mir.

Konnte ich Ihnen mit meiner Auskunft weiterhelfen? Dann danke ***** ***** zum Voraus für die positive Bewertung meiner Antwort (Anklicken von drei bis fünf Sternen), damit die Vergütung ausgelöst werden kann. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte mit einer weiteren Frage an mich oder buchen Sie eine telefonische Besprechung (Premium Service) mit mir.

Freundliche Grüsse

RA lic. iur. Samuel Bohtz

https://www.justanswer.de/anwalt/expert-samuel-bohtz

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Es steht zwar, dass ich eine Antwort erhalten habe. Aber ich sehe keine bei mir auf dem Mail. Liegt ein technisches Problem vor weil ich gerade keine Maus zum scrollen habe. Oder...?

Sehr geehrte Fragestellerin

Sehr geehrter Fragesteller

Ich vermute es liegt ein technisches Problem vor, dass ich nicht beheben kann. Sollten die technischen Probleme weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst: https://bit.ly/3agKwRZ

Freundliche Grüsse

RA lic. iur. Samuel Bohtz

https://www.justanswer.de/anwalt/expert-samuel-bohtz

Samuel Bohtz und weitere Experten für Schweizer Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Herzlichen Dank!