So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Samuel Bohtz.
Samuel Bohtz
Samuel Bohtz,
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 50
Erfahrung:  Rechtsanwalt at Einfachrecht
106016683
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Schweizer Recht hier ein
Samuel Bohtz ist jetzt online.

Hallo, war 4.2014 bis 9.2017 in der Schweiz als temporär in

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
war 4.2014 bis 9.2017 in der Schweiz als temporär in Arbeit.
Danach wurde mir pdu1 zugestellt, und soll nach Hause fahren.
Anstatt mich in der Schweiz arbeitslos zu melden.
In BRD kein echter Grenzgänger Antrag abgelehnt.
Habe 7 Monate selbst Krankenkasse bezahlt.Danach war 6.2017 bis 4.2.2020 in der Schweiz als temporär in Arbeit.
Und ab Januar im melde verfahren. Davor hatte ich immer 1 Jahres Bewilligung.
Nun wusste ich nichts von der pdu2. Übertragung ALG bei Auslands suche.
Da ich kein Zimmer dort gemeldet habe wieder mündlich abgelehnt in Schweiz.
Was eigentlich nicht möglich sein kann. Kann dies nachweisen.Nun habe ich ab 16.3.2020 Arbeit gefunden in BRD. In BRD sozialversicherungspflichtig.Ist es richtig das bei erneuter Arbeitslosigkeit in BRD danach die schweizer Beschäftigung dann angerechnet wird?
Der alte Anspruch wird vermutlich verfallen sein.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Wird die Anwartschaft Zeit der Schweiz bei Sozialbeiträge in BRD anerkannt? Bei neuer Arbeitslosigkeit
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Habe meinen Wohnsitz immer in Baden Württemberg behalten.

Sehr geehrte Fragestellerin

Sehr geehrter Fragesteller

Vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne beantworte ich Ihre Anfrage aus Schweizer Sicht wie folgt:

Grenzgängerinnen und Grenzgänger sind bei Arbeitslosigkeit in ihrem Wohnsitzstaat versichert. In der Schweiz haben diese keinen Anspruch auf Leistungen der Arbeitslosenversicherung.

Damit Sie in Ihrem Wohnsitzstaat die Schweizer Beitragszeiten nachweisen können, benötigen Sie das Formular PD U1 oder Vordruck U1. Lassen Sie daher das Formular „Arbeitgeberbescheinigung international“ von Ihrem bzw. Ihren letzten Schweizer Arbeitgeber(n) ausfüllen und an Sie zurück senden: https://bit.ly/2x3YCXa

Beim Formular PDU2 oder Vordruck U2 geht es dagegen um den Leistungsexport der (laufenden) Arbeitslosenversicherungsleistungen für maximal 3 Monate: Also bspw. Bezug Schweizer Arbeitslosenversicherung mit (anfänglichem) Wohnsitz Schweiz und Arbeitssuche in Deutschland.

Der Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung berechnet sich – zufolge Ihres deutschen Wohnsitzes – nach deutschem Recht; insbesondere mit der dafür notwendigen Anwartszeit von 12 Beschäftigungsmonaten innerhalb der letzten 30 Monate vor Arbeitslosenanmeldung. Alles Weitere dazu: https://bit.ly/2TUgTzm

Sowohl als echte/r, als auch unechte/r Grenzgänger/in sind Sie gemäss Ziffer 3.2.1 des Merkblatts 20 der Bundesagentur für Arbeit von der Zwischenbeschäftigung in Deutschland befreit: https://bit.ly/2WfMLjy

Konnte ich Ihnen mit meiner Auskunft weiterhelfen? Dann danke ***** ***** zum Voraus für die positive Bewertung meiner Antwort (Anklicken von drei bis fünf Sternen), damit die Vergütung ausgelöst werden kann. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte mit einer weiteren Frage an mich oder buchen Sie eine telefonische Besprechung (Premium Service) mit mir.

Freundliche Grüsse

RA lic. iur. Samuel Bohtz

Samuel Bohtz,
Kategorie: Schweizer Recht
Zufriedene Kunden: 50
Erfahrung: Rechtsanwalt at Einfachrecht
Samuel Bohtz und weitere Experten für Schweizer Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.