So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrich Kopetzki.
Ulrich Kopetzki
Ulrich Kopetzki,
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 17
Erfahrung:  Expert
118827111
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
Ulrich Kopetzki ist jetzt online.

Meine Frau und ich haben Kinderwunsch Wir sind beides

Kundenfrage

Meine Frau und ich haben Kinderwunsch
Wir sind beides deutsche Staatsbürger wohnen aber in Innsbruck ( Tirol)
Wir haben uns jetzt bei einer privaten Kinderwunschklinik einen Termin ausgemacht
Jetzt haben wir einen Notar gesucht der dies auch auf Papier bringt und uns sowohl nach deutschen als auch nach österreichischen Recht aufklärt und aufschreibt
Jetzt wurde uns abgesagt weil wir deutsche sind!
Warum ist das so??
Wir wohnen in Tirol ?
Gepostet: vor 9 Tagen.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  DennisF-mod hat geantwortet vor 9 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über ***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
In Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Ulrich Kopetzki hat geantwortet vor 9 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Frage. Vermutlich hat Ihnen der österreichische Notar abgesagt, weil Sie ein österreichischer Notar nicht nach deutschem Recht, sondern nur nach österreichischem Recht aufklären kann. Eine individuelle Prüfung und Auskunft darüber, nach welchem Recht Sie aufgeklärt werden müssen und welche Voraussetzungen in Ihrem Fall erfüllt sein müssen könnte im Zuge eines Premium-Services erfolgen. Vielleicht kann Sie dazu aber auch einfach der von Ihnen bereits kontaktierte Notar beraten.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
In diesem Fall würde uns ja das österreichische Recht betreffen!
Wir leben und arbeiten da!
Was mir sauer aufstößt warum
Sagt ein Notar ab obwohl er auch schon andere Paare mit der gleichen Situation hatte!
Experte:  Ulrich Kopetzki hat geantwortet vor 9 Tagen.

Wie gesagt, vielleicht hat der Notar abgesagt, weil Sie - zumindest nach Ihrer eigenen Schilderung in der Ausgangsfrage - eine Aufklärung nach deutschem Recht gewünscht haben. Das kann bzw. darf ein österreichischer Notar nicht tun. Kontaktieren Sie ihn doch einfach nochmal und versuchen Sie mit ihm abzuklären, ob eine Aufklärung nach österreichischem Recht nicht ausreicht und ob er Sie dann betreuen könnte.