So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Magister
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 24783
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Ich habe im März bei Spargut ein Produkt bestellt. Als ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe im März bei Spargut ein Produkt bestellt. Als ich bei der Post war, wollten diese 12€Zollkostenbaus den Niederlanden haben und das Paket war beschädigt. Ich habe es nicht angenommen und retouniert.Jetzt verlangt die Firma das gesamte Geld und das Prödukt ist nicht da.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): In Österreich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wenn es hilft habe ich den Schriftverkehr archiviert

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Wenn Sie das Paket nicht angenommen haben, können Sie sich darauf berufen, dass sie die Ware nicht haben.

Diese muss an das Unternehmen zurückgegangen sein. Nach Möglichkeit können und sollten Sie einen Rücksendungsnachweis beifügen.

Vor diesem Hintergrund können Sie eine Zahlung verweigern. Denn ohne Leistung bzw. erhaltenes Produkt müssen sie auch nicht bezahlen.

Vorsorglich Herrn rechtswahrend können Sie auch noch hilfsweise den Widerruf und den Rücktritt vom Vertrag gegenüber der Gegenseite mitteilen.

Warten sie sodann die Rückmeldung der Unternehmung ab.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ich verstehe Widerrufsrecht nicht, dieses bekam ich zwei Wochen später, dass ich dies tun sollte

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Sie müssen dies nicht. Ich habe Ihnen das Vorgehen angeraten, um in Ihrer aktuellen Situation die bestmöglichste rechtliche "Absicherung" zu erhalten.

Es bleibt natürlich Ihnen überlassen, wie Sie weiter vorgehen.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub, Magister
Zufriedene Kunden: 24783
Erfahrung: Rechtsanwalt
RADr.Traub und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Jedoch sitzt mir Klarna im Nacken

Vielen Dank für das freundliche Telefonat.