So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Magister
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 44303
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag! Fachassistent(in): Guten Tag. Wie kann ich Ihnen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag!
Fachassistent(in): Guten Tag. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): ich habe eine Frage zum österreichischen Erbrecht! Meine Mutter die ich NIE kennen gelernt habe, hat mich mit der Begründung ich habe mich nie um Sie gekümmert enterbt. Ist dies rechtens oder kann man dagegen vorgehen? Danke für die Info. Mit freundlichen Grüßen M.Oskwarek
Fachassistent(in): In welchem Land befinden sich die zu vererbenden Vermögenswerte?
Fragesteller(in): Österreich!
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein momentan nicht!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ich bedaure, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie keine rechtliche Handhabe besitzen, hiergegen rechtlich vorzugehen.

Es herrscht im Erbrecht der Grundsatz der Testierfreiheit.

Das bedeutet, dass es jeder Person rechtlich vollkommen freisteht, wie er seinen Nachlass ordnet und welche testamentarischen Verfügungen und Anordnungen er trifft.

Es ist Ihrer Mutter daher erbrechtlich leider möglich, Sie in dem Testament zu enterben.

Allerdings verbleibt Ihnen in jedem Fall Ihr gesetzlicher Pflichtteilsanspruch!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur nach Bewertung werde ich von Justanswer für die anwaltliche Beratung bezahlt.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.