So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schwerin.
RA Schwerin
RA Schwerin, Magister
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 17856
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RA Schwerin ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe gerade das Mietangebot vom Vermieter

Kundenfrage

Guten Tag,

ich habe gerade das Mietangebot vom Vermieter erhalten. Es geht um ein Hauptmietverhältnis. Die Kaution in Höhe von 2400 Euro ist vorgesehen. Der monatliche Gesamtmietzins beträgt 798 Eur und sei wertgesichert, gemäß Verbraucherpreisindex 2000.

Könnten Sie mir bitte sagen, ob wir nach 14-15 Monaten trotz der Bestimmung: „ Das Mietverhältnis wird auf die Dauer von 3 Jahren befristet abgeschlossen.“…. die Mietwohnung kündigen können? Gibt es für uns eine gesetzlich gesicherte Lösung? Vielen Dank ***** ***** Voraus für die Hilfe. LG **

Fachassistent(in): Gibt es eine Kopie des Vertrages? Fragesteller(in): Momentan haben wir nur Mietangebot. Der Vertrag wird nach meiner Bestätigung erstellt.

Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?

Fragesteller(in): KanIn dem Proforma-Vertrag steht auch: „Die Kosten im Zusammenhang mit der Errichtung und Vergebührung des Mietvertrags gehen zu Lasten des Mieters“.

Gibt es hier eine Falle? In der dritten Zeile der Vereinbarung steht: Die Vertragsparteien verzichten auf die Anfechtung dieser Vereinbarung wegen Irrtum“.

Kann diese Formulierung für uns schädlich ausfallen? Danke schön schon im Voraus für die Antwort. **

Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  RA Schwerin hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrter Kunde,

mein Name ist Steffan Schwerin und ich bin seit mehr als 13 Jahren Rechtsanwaltmit den Fachrichtungen Mietrecht und Familienrecht u.a.

Ihre Anfrage habe ich gelesen, und gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen.

Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?

Wennnach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie nach. Ich antwortegern und freue mich auch mal über ein nettes Dankeschön – wenn Sie es wünschenauch gern telefonisch.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehrfreuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Schwerin

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Hiermit kūndige ich mein Kundenkonto. Ab sofirt. Sie haben mir keine relevante Antwort gegeben. Ich verlange sofirtige Rücküberweisung der Summe heute!