So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Magister
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 41982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo. Danke für die Hilfe! Folgendes, ich bin gerade dabei

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Danke für die Hilfe! Folgendes, ich bin gerade dabei eine Wohnung zu mieten. Diese Wohnung wird nur mit Strom geheizt. Es sind kleine Elektro-Heizkörper in den Räumen an der Wand angebracht. Wobei im Wohnzimmer kein solcher Elektroheizkörper ist, nur ein Ofenanschluss(ohne Ofen). Nun meine Frage muss der Vermieter im Wohnzimmer eine Heizung zur verfügung stellen? (also einen Ofen bezahlen und oder einen E-Heizkörper)
Fachassistent(in): Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Fragesteller(in): ja eine Kopie vom Mietvertrag habe ich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Unter den gegebenen Umständen ist der Vermieter rechtlich in der Tat verpflichtet, Ihnen im Wohnzimmer eine Heizung zur Verfügung zu stellen.

Den Vermieter trifft nämlich die Rechtspflicht, Ihnen die Mietsache in einem vertragsgemäßen Zustand zu übergeben und die Mietsache auch in einem solchen Zustand zu erhalten.

Dies folgt aus der gesetzlichen Regelung in § 1096 ABGB:

https://www.jusline.at/gesetz/abgb/paragraf/1096

Sie haben daher Anspruch auf Bereitstellung einer Heizung für das Wohnzimmer, denn nur dann befindet sich die Mietsache auch in einem vertragsgemäßen Zustand!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Haben Sie noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
d
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Vielen DVielen Dank für die Antwort! Was genau ist mit verpflichtender Bereitstellung einer "Heizung" gemeint? Welche Heizung? ist dies genauer geklärt? Ofen (holz oder Pellets? E-Heizkörper sonstiges?)

Da die Wohnung auch ansonsten mit E-Heizkörpern ausgestattet ist, gilt dies auch für das Wohnzimmer.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Ich habe den Mietvertrag bereits unterzeichnet. stellt dies ein Problem dar wegen dem Anspruch uf eine Heizung?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Schlüsselübergabe fand noch nicht statt

Nein, das ist kein Problem, denn Sie haben gegen den Vermieter einen Rechtsanspruch auf Ausrüstung des Wohnzimmers mit einer Heizung.

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Die Wohnung ist nicht besonders sauber. (ich habe Fotos) muss eine Reinigung bezahlt werden vom Vermieter?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Kärntner Siedlungswerk vermietet

Ja, selbstverständlich. Die Wohnung ist Ihnen in einem besenreinen Zustand zu übergeben.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
der Meinung war ich auch . als Antwort zur Generalreinigung erhielt Ich "Wird von uns generell nicht gemacht."
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
können Sie mir bitte den Paragraphen nennen wo dies steht? Besenrein

Rechtlich sehr grenzwertig, denn dies gehört zu den Kardinalpflichten eines Vermieters. Die Wohnung ist stets besenrein zu übergeben. Auch insoweit können Sie sich auf den § 1096 ABGB berufen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Vermieter muss also Einen E-Heizkörper bereitstellen und oder Ofen nicht?

Da die Wohnung auch ansonsten mit E-Heizkörpern ausgestattet ist, gilt dies auch für das Wohnzimmer.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Ich bedanke ***** ***** herzlich!

Sehr gern, und alles Gute für Sie!