So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Magister
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 40161
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Was kann ich gegen Edelweiss Versandt und deren Versprechen,

Diese Antwort wurde bewertet:

Was kann ich gegen Edelweiss Versandt und deren Versprechen, dass ich einen Betrag von € 3.500.- sicher gewonnen habe, unternehmen.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Wien
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Bekomme diese Gewinnversprechen alle Monate. Habe unlängst ein Paket von Edleweiss-Versandt bekommen, den ich niemals bestellt habe, diesen auch per Post zurückgesandt. Jetzt bekomme ich eine Rechnung mit Mahnung.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie sind selbstverständlich zu keinen Zahlungen verpflichtet, denn durch die Zusendung überhaupt nicht bestellter Produkte entsteht kein Vertrag.

Mangels Vorliegens eines von Ihnen geschlossenen Vertrages, besteht daher auch keine Zahlungspflicht.

Weisen Sie die gegen Sie geltend gemachte Forderung daher unter ausdrücklicher Berufung auf die vorstehend dargestellte und eindeutige Rechtslage zurück.

Kündigen Sie zudem an, dass Sie Strafanzeige wegen versuchten Betruges zu Ihrem Nachteil erstatten werden, sollten Sie erneut mit unrechtmäßigen Zahlungsforderungen überzogen werden!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.