So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Magister
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 19007
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RATraub ist jetzt online.

S.g. rechtsexperten, Fachassistent(in): In welchem

Diese Antwort wurde bewertet:

s.g. rechtsexperten,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): bei einem heurigen sturm wurde das gartentrampolin ausgehoben und gegen meinen pkw geschleudert.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): sorry ...

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
oberösterreich
die versicherung beruft sich auf "höhere gewalt".
ein sachverständiger der versicherung gab die kosten für die reparatur bei der kfz-werkstätte frei. 2 wochen später wurde mir ein brief gesendet, dass die kosten nicht übernommen werden.
kostenvoranschlag € 7.400,- inkl mwst.
ich habe einen einspruch gemacht und auf die schlechte sicherung des trampolins hingwiesen -
nur ca zweidrittel leicht eingegraben, keine metallstifte oder sandsäcke zur sicherung; das sicherungsnetz war ebenso montiert.

Ich gebe Ihre Anfrage gern für einen österreichischen Kollegen frei. Alles Gute Ihnen.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
danke !
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Sie sollten sich nicht durch die erste Zahlungsverweigerung der Versicherung geschlagen geben.

Es ist häufig bei Schadensfällen so, dass die Versicherung – wenn der Sachverhalt nicht eindeutig ist – eine Schadensregulierung ablehnen.

Prinzipiell kann das Argument der höheren Gewalt tragen. Insbesondere dann, wenn es sich um eine sehr starken Sturm mit weiteren Schäden (nachweisbar) in der Nachbarschaft nachvollziehen lässt.

Aber:

Sie haben vollkommen den richtigen Ansatzpunkt gewählt. Wenn der Nachbar das Trampolin falsch bzw. unsachgemäß montiert hat, dann trifft ihn mindestens ein Mitverschulden. Und für dieses muss die Versicherung eintreten.

Dies können und sollten die Sorge gegenüber der Versicherung vortragen. Stellen sie klar, dass das Trampolin nicht sachgemäß montiert war. Nach Möglichkeit sollten sicher noch die entsprechende Details nennen.

Sodann wäre eine Rückmeldung der Versicherung abzuwarten.

Hilfsweise können sie auch noch mit einer Rechtsanwalt drohen.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub, Magister
Zufriedene Kunden: 19007
Erfahrung: Rechtsanwalt
RATraub und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.