So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Birgit Kaiser.
Birgit Kaiser
Birgit Kaiser, Magister
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 59
Erfahrung:  Magister
109832001
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
Birgit Kaiser ist jetzt online.

Meine Tochter besitzt mit ihrem Ex-Partner gemeinsam ein

Kundenfrage

Meine Tochter besitzt mit ihrem Ex-Partner gemeinsam ein Haus. Nach einer Wegweisung wohnt er nun seit ca 2 Monaten bei seinen Eltern. Meine Tochter mit dem gemeinsamen Sohn im gemeinsamen Haus.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): nö
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Sie möchte das Haus behalten und den Kredit übernehmen, er steigt auf kein Angebot ein. Zögert alles hinaus, hat gemeinsames Geld verspielt. Zahlt bis jetzt keine Alimente. Gibt es eine rechtliche Möglichkeit das Haus zu bekommen, damit sie mit dem Kind dort wohnen bleiben kann. Er ist nicht bereit auf einen Vergleich einzusteigen.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
leider haben wir noch immer keinen Experten für Ihre Frage finden können.
Bitte teilen Sie uns mit, ob Ihre Frage erneut allen Experten zur Verfügung gestellt,- oder geschlossen, werden kann?
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Birgit Kaiser hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Abend!

Das ist ein Problem wenn er auf keinen Vergleich einsteigt... Da sie vermutlich Miteigentümer sind, hat jeder der beiden das Recht auf Teilung zu klagen. Dann wird das Haus verkauft und der Erlös geteilt. Natürlich könnte sie auch die Hälfte bei der gerichtlichen Versteigerung abkaufen.

Man kann es nur versuchen ihm anzubieten den Kredit zu übernehmen, ihn aus der Haftung zu entlassen und ihm seine Hälfte abzukaufen. Wenn er nicht einsteigt, gibt es rechtlich leider nur die Möglichkeit der Zivilteilung (gerichtlicher Verkauf).

Ich wünsche alles Gute!

Grüße
RAA Mag. Birgit Kaiser