So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SchiesslClaudia.
SchiesslClaudia
SchiesslClaudia, Rechtsanwältin
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 20618
Erfahrung:  zwei Fachanwaltstitel
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
SchiesslClaudia ist jetzt online.

Hallo. Ich habe eine Frage wegen Alimentation. Mein Kind hat

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich habe eine Frage wegen Alimentation. Mein Kind hat die berufsbildende höhere Lehranstalt ( 5 jährige Modeschule ) mit Erfolg bestanden. Ich weiß schon, dass ich sie weiterhin unterstützen werde, aber bin ich vom Gesetzt her weiter verpflichtet Alimente zu zahlen, wenn ihr in den Sinn kommt jetzt doch zu studieren?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ich lebe in Niederösterreich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nur das die Tochter in Wien Jus studieren möchte, falls das noch wichtig ist. Recht herzlichen Dank.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Darf ich fragen:

Ist sie denn selbsterhaltungsfähig, d.h kann sie ein ausreichendes Einkommen erzielen?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Sie wird neben den Studium in einer Notariatskanzlei arbeiten...den genauen Verdienst kann ich nicht sagen.. aber sie kann sich damit sicher nicht selbsterhalten.

Nein, ich meinte die bisherige Ausbildung

Kann sie davon leben?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Von der Ausbildung her könnte sie davon leben. Sie ist jetzt 19 Jahre alt. Hat nach 5 jähriger berufsbildenden höheren Schule maturiert. Wenn sie statt dem Studium eine Arbeit annehmen würde, würde sie so viel verdienen, dass sie sich selbsterhalten könnte.
Die Dauer der Unterhaltsleistungen ist an kein bestimmtes Alter des Kindes gebunden. Eltern müssen grundsätzlich bis zur Selbsterhaltungsfähigkeit des Kindes Unterhalt leisten. Ein Kind ist selbsterhaltungsfähig, wenn es die bei selbstständiger Haushaltsführung für eine Deckung des angemessenen Lebensbedarfs erforderlichen Mittel aufbringen kann. Es sind die Lebensverhältnisse des Kindes und der Eltern zu Grunde zu legen.

wenn sie davon leben kann sind sie nicht mehr Unterhaltspflichtig

Es kommt hierbei auf Ihre eigenen finanziellen Verhältnisse an

SchiesslClaudia und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.