So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Magister
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 17621
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RATraub ist jetzt online.

Ich habe gestern einen Mietvertrag für ein Jahr

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe gestern einen Mietvertrag für ein Jahr unterschrieben für eine Wohnung, die mitr durch einen Markler vermittelt wurde. Kaution, Vermittlungsgebühr und erste Miete bereits bezahlt. Bei der Vertragsunterzeichnung lernte ich vor 2 Tagen den Vermieter kennen. Ich war schockiert von seinen rassistischen und frauenfeidnlichen Ausdrücken. Im Büro erzählte ich von meiner Erfahrung. Eine Kollegin hatte auch schon eine Wohnung von ihm gemietet gehabt und da ist er dann unangemeldet einfach in der Wohnut gestanden, als sie einmal nach Hause kam. Heute habe ich die zukünftigen Nachbarn befragt. Diese sagen, ja er ist schon sehr eigenartig. Dass er in Abwesenheit der Mieter die Wohnunge besucht, das ist bekannt. Ich möchte vom Vertrag zurücktreten. ich wäre anm 1. juni eigezogen, aber so wil ich nicht wohenen.
Fachassistent(in): Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Fragesteller(in): ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich frage mich, wie komme ich da raus? Rücktritt vom Vertrag, wie lange ist das möglich?
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt rechtlich geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Auch wenn die geschilderten Umstände nicht Vertrauens erwecken sind bilden sie aus rechtlicher Sicht jedoch keine Grundlage um von den geschlossenen Mietvertrag zurückzutreten.

Sofern im Mietvertrag nicht explizit ein Rücktrittsrecht vereinbart ist, ist der Vertrag bindend. Dies zumal das Mietverhältnis bereits Läufe Nachzahlungen schon geflossen sind.

Das Mietverhältnis kann nur fristlos gelöst werden, wenn nachweislich der Vermieter eine schwere Pflichtverletzung begeht. Die Hürden hierfür sind hoch. Strafrechtlich relevante diskriminierende und beleidigende Äußerungen fallen hierunter. Ebenso möglicherweise ein unberechtigtes betreten der Wohnung.

Das ledigliche vor Ort erscheinen und befragen der Nachbarn dürfte die Erheblichkeitsschwelle zur Vertragsauflösung noch nicht erfüllen.

Nach rechtlicher Einschätzung auf Grundlage ihrer Sachverhaltsschilderung ist ein Rücktritt daher nicht möglich.

Selbst verständlich können Sie versuchen mit dem Vermieter eine einvernehmliche Aufhebung des Mietverhältnisses hinzu bekommen.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Kanzlei-fuer-Wirtschaftsrecht.de-

RATraub, Magister
Zufriedene Kunden: 17621
Erfahrung: Rechtsanwalt
RATraub und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.