So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Magister
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 11284
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Wie funktioniert eine einvernehmliche Scheidung zwischen

Kundenfrage

wie funktioniert eine einvernehmliche Scheidung zwischen einer Österreicherin und einem Südafrikaner.Geheiratet in Österreich
Fachassistent(in): Ist die Scheidung einvernehmlich?
Fragesteller(in): Ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Keine Kinder,Ehevertrag,3 Jahre getrennt lebend
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie leben in Österreich ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
214;sterreich ja, Südafrika nein
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Aufgrund der sog. Rom III VO ist nicht die Staatsbürgerschaft oder der Ort der Heirat für die Frage der Scheidung entscheidend, sondern der Ort, wo die Ehe gelebt wurde, also in Österreich. Demnach kommt österreichisches Recht zur Anwendung.

Für eine einvernehmliche Scheidung stellen beide Parteien schriftlich oder mündlich beim Bezirksgericht, wo der letzte gemeinsame Wohnsitz war, einen Scheidungsantrag. Der Rest ist "Automatismus", d.h. das Gericht entscheidet aufgrund des Antrages in der Regel ohne mündliche Verhandlung.

Gern stehe ich Ihnen für eventuelle Rückfragen zur Verfügung. Wenn keine Fragen mehr bestehen, sind Sie bitte so freundlich und geben eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

ergeben sich zu der erteilten Antwort noch Nachfragen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn es zu den umfangreichen Antworten keine Fragen mehr gibt, teilen Sie doch mit, was einer Bewertung dennoch entgegensteht.

Bitte sind Sie zumindest so freundlich und geben uns eine Rückmeldung. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass