So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 33675
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Sohn wird heuer 21. Hat 2019 ein Studium begonnen,

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Sohn wird heuer 21. Hat im Herbst 2019 ein Studium begonnen, damit aufgehört da er im Herbst ein neues beginnt. Er ist noch nicht angemeldet und hat noch einen Platz. Er wohnt in einer WG (366€) da ein zusammenleben in meiner Wohnung unerträglich war.

Seit März sitzt er in seinem Zimmer, sucht keine günstigere Wohnung und keine Arbeit. Ich bezahle sein Handy ca 70€, Fitness 28€, Miete 366€ und 24ü€ bekommt er FBH.

Ich verdiene netto 2.400€ und frage mich was ich verpflichtet bin zu zahlen.

Der Vater hat nie gezahlt, Unterhalt wurde vom Staat überwiesen und er ist auch jetzt nicht auffindbar. Da hat das Gericht geschrieben ich muss 280€ zahlen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

<Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Können Sie mir das Schreiben des Gerichts hier hochladen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Dieses Schreiben gibt es leider nicht mehr. Inhaltlich wurde mir zu seinem 18. Geburtstag geschrieben das der Unterhaltsvorschuss endet und ich ab sofort die 280€ an meinen Sohn weiterzahlen muss.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

Diese Zahlungspflicht gilt bei einem volljährigem Kind grundsätzlich nur dann solange und soweit sich das Kind in Ausbildung befindet.

Wenn nun aber Ihr Kind das Studium abgebrochen hat, dann besteht grundsätzich erst dann wieder eine Unterhaltspflicht wenn eine neue Ausbildung begonnen wird, also im Herbst. In der Zwischenzeit muss sich Ihr Kind selbst um Arbeit bemühen und auch allereinfachste Tätigkeiten bundesweit annehmen.

Das bedeutet: Derzeit schulden Sie keine Unterhalt.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

RASchiessl, Rechtsanwalt
Zufriedene Kunden: 33675
Erfahrung: langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt
RASchiessl und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.