So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub2012.
RATraub2012
RATraub2012,
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 13359
Erfahrung:  dasdasd
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RATraub2012 ist jetzt online.

Meine Lebensgefährtin gilt als dement. Wir möchten trotzdem

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Lebensgefährtin gilt als dement. Wir möchten trotzdem den Rest unseres Lebens miteinander verbringen. Leider hat ihre Tochter gegen mich einen Hasskomplex und hat sowohl den zuständigen Richter als auch die Erwachsenenvertreterin davon überzeugt, daß ich ihre Mutter nur ausnützen will. Außerdem setzt sie ihre Mutter fast täglich psychisch so sehr unter Druck, dass diese mich mehrmals pro Woche zu Hilfe rufen muss. Ich habe größte Sorgen um ihr Wohlergehen.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NÖ
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Meines Wissens versucht die Erwachsenenvertreterin derzeit ein Besuchsverbot gegen mich durchzusetzen, wofür ich keinen legalen Grund erkennen kann. Meiner Ansicht bin ich derzeit der einzige, der wirklich im Interesse meiner Partnerin handelt, und das soll verhindert werden. Ich befürchte, dass die Gegenseite ihr ohne Bedenken schaden würde, nur um mich zu treffen. Im Moment weiß ich mir keinen Rat mehr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Wie lautet ihre konkrete rechtliche Fragestellung?
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

RATraub2012 und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Meine Partnerin und ich (Durchschnittsalter 76 Jahre) möchten unser restliches Leben gemeinsam verbringen. Da meine Partnerin als dement gilt, hat sie eine Erwachsenenvertreterin. Diese ist von der Tochter derart gegen mich beeinflusst, dass sie jeden Kontakt zwischen uns verhindern möchte, und sie hat auch den zuständigen Richter gegen mich beeinflusst, sodass ich jetzt sogar die Vertreterin um Erlaubnis fragen soll, ob ich mit ihr zu einem Arzt gehen oder sie überhaupt besuchen darf. Ich glaube, ich bin derzeit der einzige, der sich wirklich um meine Partnerin kümmert und sich um sie sorgt. Sie ist derzeit nervlich und psychisch so gefordert, dass ich mir ernstliche Sorgen um sie mache.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Bitte, wann kann ich mit einer Antwort rechnen?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Bitte, wann kann ich endlich mit Dr Traub sprechen?