So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 30327
Erfahrung:  Staatsexamina
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

In meinem mietvertrag steht ein beiderseitiges

Diese Antwort wurde bewertet:

in meinem mietvertrag steht ein beiderseitiges kündigunsrecht von 1 Monat. gilt hier das mrg §30 trotzdem
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: wien
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: der vermieter ist die gwsg wien. der mv wurde 07/2002 abgeschlossen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),


vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Inwieweit die gesetzlichen Kündigungsbeschränkungen des § 30 MRG auf Ihr Mietvertragsverhältnis anwendbar sind, hängt davon ab, ob Ihr Mietverhältnis grundsätzlich in den Anwendungsbereich des MRG fällt oder nicht.

 

Sollte dies der Fall sein, so können Sie sich auch ausdrücklich auf den § 30 MRG berufen.

 

Ohne Kenntnis sämtlicher Umstände Ihres Mietvertragsverhältnisses kann aus der Ferne nicht beurteilt werden, ob Ihr Mietverhältnis in den Anwendungsbereich des MRG fällt.

 

Sie können dies aber anhand der unter folgendem Link einsehbaren sehr guten Übersicht selbst feststellen:

 

https://www.immowelt.at/r/a/bei-diesen-wohnungen-gilt-das-mietrechtsgesetz.html

Klicken Sie bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
hier eine kopie des MV

 

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

 

Sie können sich auf den § 30 MRG berufen, denn Ihr Mietvertrag fällt in den Anwendungsbereich des MRG: Die mietvertraglichen Regelungen Ihres Vertrages verweisen ausdrücklich auf die Bestimmungen des MRG (=etwa der § 3 des MV) mit der Folge, dass das MRG vorliegend anwendbar ist!

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ok., letzte frage: ist also hier das mrg voll anwendbar, und warum steht das beidseitige kündigungsrecht von 1 monat drin?

Vielen Dank für Ihren Nachtrag.

 

Weil Sie das bei Abschluss auf der Grundlage der allgemeinen Vertragsfreiheit so vereinbaren konnten.

 

Das bedeutet aber nicht, dass Sie sich nicht auf den § 30 MRG berufen könnten, denn der Mietvertrag selbst nimmt ja die gesetzlichen Regelungen des MRG in Bezug.

 

Das hat zur Folge, dass auch der § 30 MRG Anwendung findet!

Klicken Sie dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank.