So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Dann auf die Zahlung der 390 € für die Aufwendungen des

Kundenfrage

Dann im Hinblick auf die Zahlung der 390 € für die Aufwendungen des Vertrages und des Siegels und der Unterschrift des Notars D*** wird mit einer Überweisung auf die Daten meines Finanzberaters durchgeführt.

Sobald die Überweisung erfolgt ist, werden wir alle Ihre Ordner und der Kreditvertrag, den Sie unterzeichnet haben, hat die Bank, um sie zu kontaktieren, um die 7000 € auf Ihr Bankkonto zu überweisen

Hier sind die Daten unseres Finanzberaters, an den die Übertragung erfolgt:

IBAN Code: GB36 ******

Swift/BIC Code: REV****

Kontoinhaber: ALBERT M****

Name der Bank: REVOLUT

Wir warten auf den Eingang der Überweisung, um Ihren Ordner zu senden hat die Bank und setzen in Kontakt mit ihnen für die Überweisung von 7000 €.

Habe schon 390€ und 580€ überwiesen. Kann ich mir das Geld wieder zurückholen.

Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Worum geht es denn genau? Haben Sie einen Kredit beantragt, und sollen Sie Vorauszahlungen leisten?

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 13 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-tn2i6776- „ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.