So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 29734
Erfahrung:  Staatsexamina
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, wir haben ein riesen problem. der sohn meines mannes

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo, wir haben ein riesen problem. der sohn meines mannes ist voriges jahr mit 18 jahren zu uns gezogen und sollte von der mutter unterhalt beziehen. wir haben mit ihm ausgemacht, dass wir in der zwischenzeit alles bezahlen, die alimente dann aber von ihm zurückbekommen. jetzt ist das genau ein jahr her. laut gericht muss sie jetzt alles zahlen. nun hat er meinem mann gesagt, er gibt ihm sicher das geld nicht, es steht ihm selber zu. die frechheit ist, dass ich das ganze geld aufgebracht habe (eigentlich seit 13 Jahren immer wieder helfend unterstütze, weil sie meinen mann immer und immer wieder klagt - auch ein zweites kind ist da für das mein mann bezahlt). wie komme ich nun zu dem geld. es ist meines, und ich bin sehr verzweifelt, da ich viele zahlungen aufgeschoben habe, damit der junge alles haben kann was er braucht.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: nö
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: mein mann hat von der ex immer wieder pfändungen laufen, leider auch aufgrund von falschberechneten alimenten, wir versuchen das schon über zwei jahre zurückzubekommen, keine chance. wir leben am limit. können uns auch keinen anwalt leisten, um zu klagen. ich bin so fertig. muss zahlten an die bank leisten, sonst ist mein haus weg. meine firma habe ich schon wegen der ex verloren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.

Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.

Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Verzeihen Sie - ich habe gerade gesehen, dass es sich um eine Frage zum österreichischen Recht handelt. Ich gebe die Frage gerne zur Beantwortung durch eine/n entsprechend informierte/n Kollegen/in frei.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die unterhaltspflichtige Kindsmutter ist Ihnen zu unverzüglicher Rückzahlung des von Ihnen gezahlten und verauslagten Geldes verpflichtet.

Diesen Rückzahlunganspruch können Sie notfalls auch gerichtlich duchsetzen.

Gehen Sie nun wie folgt vor: Setzen Sie der KIndsmutter schriftlich (Einschreiben!) eine letzte Frist von maximal 14 Tagen ab Briefdatum zur Rückzahlung.

Kündigen Sie in dem Schreiben an, dass Sie nach Fristablauf ohne weitere Ankündigung einen Rechtsanwalt mit der Durchsetzung Ihres Anspruchs beauftragen und dass die hierdurch bedingten Kosten die Mutter als Verzugsschaden zu tragen haben wird.

Gerät diese mit dem Ablauf der von Ihnen gesetzten Frist in Verzug, sind die Rechtsverfolgungskosten (=Anwaltskosten) als Verzugsschaden ersatzfähig.

Sie können dann auf Kosten der zum Unterhalt verpflichteten Mutter einen Rechtsanwalt vor Ort einschalten, der Ihren Anspruch auf Rückzahlung geltend machen und durchsetzen wird.

Der Anwalt wird sie zunächst außergerichtlich und schriftsätzlich auf Zahlung in Anspruch nehmen.

Zahlt diese dann noch immer nicht, wird der Anwalt Zahlungsklage erheben - auch die hiermit verbundenen weiteren Kosten hätte die Mutter zu tragen!

Klicken Sie zur Abgabe der Bewertung bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Heißt das im Klartext, uns steht das Geld ausnahmslos zu ( weil wir es ja vorgestellt haben) auch wenn das Kind volljährig ist und noch bei uns wohnt weil er eine Schule besucht. Habe ich das richtig verstanden. Das Kind kann sich nicht das ganze Geld aneignen und uns vorenthalten. Möchte nur sichergehen, da iwir dann morgen gleich alle Schritte einleiten werden.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Ja, denn die Kindsmutter ist dem Sohn unterhaltsverpflichtet!

Wenn Sie nun diese Beträge verauslagt haben, so hat Ihnen die Kindsmutter entsprechende Zahlung in Höhe dieser Beträge zu erbringen.

Klicken Sie zur Abgabe der Bewertung dann bitte oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch ausführlich telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann, Rechtsanwalt
Zufriedene Kunden: 29734
Erfahrung: Staatsexamina
ra-huettemann und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank.