So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 31440
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

ich habe mich von meinem Lebenspartner getrennt nach

Kundenfrage

ich habe mich von meinem Lebenspartner getrennt nach 26.Jahren da er mich betrogen hat!

Wir waren nicht verheiratet und haben eine Tochter mit 16.Jahren. Möchte gerne wissen wieviel Unterhalt mir für meine Tochter zusteht? Und was mir nach 26.Jahren Lebensgemeinschaft zusteht???Danke! J

Mein Expartner ist Selbstständig und besitz ein Lokal.

Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 16 Tagen.

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie ergänzend fragen: Wieviel verdient denn der Kindsvater in etwa monatlich netto?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Das ist unterschiedlich!! Er ist Besitzer eines Nachtlokals! Das Lokal läuft nicht schlecht. Hab keine genauen Zahlen mehr da ich ausgezogen bin!Mfg Alexandra
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 16 Tagen.

Sehr geehrte Ratsuchende,

in diesem Falle würde ich in jedem Falle den Mindestunterhalt zunächst geltend machen (374 EUR als Zahlbetrag) und zugleich Auskunft über sein monatliches Einkommen nebst Belegvorlage verlangen). Wenn nun die Auskunft einen höheren Unterhalt ergibt, dann können Sie die Unterhaltsdifferent noch nachfordern.

Sie selbst bekommen leider keinen Unterhalt, auch wenn Sie 26 Jahre zusammen gelebt haben.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 15 Tagen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen!