So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 29397
Erfahrung:  Staatsexamina
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe da ein Problem ich habe gesehen das, man ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe da ein Problem ich habe im Internet gesehen das, man ein Darlehen bekommt das Problem ist das ich immer Beträge für di union für di Bestätigungen zahlen muss sie haben mir gesagt das ich mein Geld wieder zurück bekomme aber immer kommen neue Zahlungen für di Bank für di Überweisung und das, ist auf Dauer nicht zahlbar ich möchte einfach nur mein Geld zurück habe di Verträge und Bestätigungen jetzt bekam ich di Bestätigung von 4180€ und dafür soll ich wieder 250€bezahlen und das kann nicht mehr richtig sein und, wollte ihren Rat vielleicht können sie mir helfen??? Mfg Melanie Vogler
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Tirol in Vils
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Es ist eine französische AXA Bank Kommen da Kosten auf mich zu???

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Haben Sie denn lediglich einen Kredit angefragt (=sich informiert), und sind Ihnen hierfür Kosten in Rechnung gestellt worden, ohne dass der Kredit ausgereicht worden ist?

Gern können wir Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich habe für alles bezahlen müssen ginge alles online habe di Verträge und Bestätigungen für di union musste ich bezahlen nicht das sie dachten es, wäre Schwarzgeld vorher bekam ich von der AXA Bank di Bestätigung das das geld auf mein konto überwiesen wird aber dafür soll ich wieder 250€bezahlen das kanns doch nicht sein???

Ist denn ein Darlehen/Kredit tatsächlich an Sie überwiesen/ausgezahlt worden?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich habe eine Bestätigung vom Transfer 100% bekommen und dann di Bestätigung von der AXA Bank aber für di Bestätigung soll ich 250€bezahlen dann war ich das letzte mal zu spät dann wollte di bank das ich strafe bezahle das ist mir einfach zuviel und immer nur Zahlungen und ich habe bis jetzt noch kein geld zurück erhalten
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich weiß nicht ob das so rechtlich ist di Zahlungen der vertag wo ich bekommen habe wurde von einem Notar unterschrieben alles online das man das zahlen muss weiß ich mich interessiert nur ob das mit den Zahlungen rechtlich ist für jeden pspierkram hoffe sie können mir helfen

Vielen Dank für Ihren klärenden Nachtrag!

Sie sollten auf keinen Fall weitere Zahlungen leisten!

Eine Kreditvermittlungsgebühr kann von Ihnen nämlich nur dann verlangt werden, wenn tatsächlich der Kredit an Sie ausgezahlt worden wäre.

Gerade das ist hier aber nicht der Fall!

Daher mussten Sie auch die bisherigen Zahlungen überhaupt nicht leisten.

Fordern Sie diese daher umgehend zurück, und kündigen Sie an, dass Sie bei nicht erfolgender Rückzahlung Strafanzeige erstatten werden.

Klicken Sie bitte zur Abgabe der Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sie haben noch immer keine Bewertung abgegeben.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Geben Sie daher nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne).

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.