So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an anwalt-hilft.
anwalt-hilft
anwalt-hilft, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 7556
Erfahrung:  Promotion (laufend) Uni Linz
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
anwalt-hilft ist jetzt online.

Ich bin geschieden und hab mich einvernehmlich getrennt. Der

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin geschieden und hab mich einvernehmlich getrennt. Der gemeinsame Kredit wurde 50:50 aufgeteilt. Jetzt hafte ich auch für den Exmann wenn dieser nicht zahlen kann. Mein Haus ist eine Absicherung für mich als auch für meinen Exmann.Was ist wenn ich meinen Teil tilge und zur anderen Bank gehe. Hafte ich noch für den anderen Teil meines Exmannes.

Sehr geehrte Fragestellerinm,

durch den erwähnten Kredit wird eine gemeinsame Liegenschaft finanziert ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Nein mein Exmann wurde nin in die Liegenschaft eingetragen

Sehr geehrte Fragestellerin,

d.h. der Kredit war ein Konsumkredit, für den Sie gemeinsam unterschrieben haben ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Kann man nicht sagen weil ein Konsumkredit taucht nicht im Grundbuch auf

Sehr geehrte Fragestellerin,

dann muss ich jetzt doch noch mal etwas genaue fragen: Wofür wurde der Kredit aufgenommen und in welchem Zusammehang steht dieser zu der Liegenschaft ? Vielleicht können Sie hier etwas ausfühlicher vortragen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ich habe schon vor der Ehe ein Haus gehabt. Der gemeinsame Kredit war für Autos, Hochzeit und für das Haus zu renovieren. Dieser Kredit wurde von mir und meinem Exmann genommen beide unterschrieben den Vertrag. Nach der Scheidung wurde der Kredit getrennt. Ich habe eine Laufzeit von 30 Jahren und mein Exmann jahre. Meine Frage ist wenn ich meinen Teil Tilge und das Pfandrecht geht auf eine Andere Bank die meinen kredit übernimmt ob der gemeinsame Kredit hinfällig ist und ich aus der Haftung entlassen werde. Mir geht es darum warum wenn ich geschieden bin mein Exmann mich nicht im Grundbuch steht und er nichts mit meinem Haus zu tun hat warum soll ich mein Haus als Sicherung für meinen Exmann zu Verfügung stellen und haften wenn mein Teil auf Null stehen wird.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Exmann hat 8 Jahre Laufzeit

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke für die Nutzung von Justanswer.und den Nachtrag, jetzt ist die sache klarer.

Sie haben also einen gemeinsamen Kredit aufgenommen, für den Sie Ihre Liegenschaft als Sicherheit eingesetzt haben.

Offensichtlich handelte und handelt sich um eine sog. Gesamtschuld. Gesamtschuld bedeutet, dass jeder der Darlehensnehmer für das volle Darlehen haftet (§ 891 AGBGB). Diese Gesamtschuld oder Solidarhaftung kann leider nur durch die Bank beendet werden. Wenn Sie also Ihren Teil tilgen und somit ggf. ein erheblicher Teil getilgt ist, könnten Sie an die Bank herantreten und diese ersuchen, Sie aus der Haftung zu entlassen und die Liegenschaft frei zugeben. Die Bank ist hierzu nicht verpflichtet, d.h. weigert sich die Bank bleibt alles wie gehabt bis zur Tilgung des letzten Euros.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick erteilt zu haben und darf Sie um Vornahme einer Bewertung bitten. Gern beantworte ich auch eventuelle Rückfragen Ihrerseits.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

anwalt-hilft und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ich danke ***** ***** haben mir geholfen

Sehr geehrte Fragestellerin,

Gerne ! Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass