So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub2012.
RATraub2012
RATraub2012,
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 7759
Erfahrung:  dasdasd
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RATraub2012 ist jetzt online.

Hallo Zusammen! Meine Frage an Sie ist: Ich habe mit einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Zusammen! Meine Frage an Sie ist: Ich habe mit einer Kunde ein abgeschlossenen Vertrag gekündigt. Vor Abschluss des Vertrages, hat die Kunde mit mir ein paar Inhalte im Vertrag als Änderungen vereinbart, die geänderte Inhalte des Vertrages habe ich der Kunde zugestimmt, den Vertrag hat die Kunde unterschrieben. Weitere Ansprüche hat die Kunde an den Vertrag bis zum Kündigung nicht mehr gehabt. Die Kunde möchte mir noch eine verschuldete Summe, das Entgelt, der bis zum Kündigung fällig war nicht bezahlen. Die Kunde hat nach der Kündigung den Vertrag beim Konsumentenschutz prüfen lassen. Laut Konsumentenschutz sind im Vertrag ein paar unzulässige Klauseln, was ich bisher nicht gewusst habe. Wie sieht es aus mit Ansprüchen an einen Vertrag erst nach der Kündigung?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Die Ansprüche aus dem Vertrag bestehen in diesem Fall regulär bis zur Beendigung des Vertrages fort. Eine Kündigung ändert hieran nichts.

Diese besagt nur, dass der Vertrag mit seinem Pflichten zu einem bestimmten Zeitpunkt endet.

Und selbst wenn einige Klauseln im Vertrag unwirksam sein sollten (was nicht nachgewiesen ist), bleibt in der Regel der Rest vom Vertrag bestehen.

D. h. es kann davon ausgegangen werden, dass der Anspruch besteht.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

RATraub2012 und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.