So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub2012.
RATraub2012
RATraub2012,
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 8115
Erfahrung:  dasdasd
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RATraub2012 ist jetzt online.

Ich habe einen Schuldspruch erhalten.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen Schuldspruch erhalten.

Eine Summe von rund 30000 ist als Schadenswiedergutmachung zu zahlen. Jetzt habe ich vom Anwalt des Geschädigten ein schreiben bekommen, dass ich die Summe komplett bis 16.02.2018 zu zahlen habe. Ansonsten werde ich gepfändet. Eine Ratenzahlung wurde nicht akzeptiert. Ich bin Zahlungswillig.

Ist eine Pfändung bei Zahlungswilligkeit überhaupt durchführbar?

Herzlichen Dank für Ihre Antwort.

Liebe Grüße ***

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Anbei das Schreiben. Zu beachten die Adresse ist nicht meine Wohnadresse.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Auch bei Zahlungswilligkeit ist eine Pfändung bzw. sogar der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens möglich.

Maßgeblich ist, ob Sie die eingeforderte und titulierte Schuld bezahlen können. Ein Gläubiger muss keine Ratenzahlung gewähren. Er kann den Anspruch ab Fälligkeit in voller Höhe vollstrecken.

Ich bedaure Ihnen keine positivere rechtliche Einschätzung übermitteln zu können, würde mich jedoch gleichwohl über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Bemühungen und die Vornahme meiner rechtlichen Ausführungen freuen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

RATraub2012,
Zufriedene Kunden: 8115
Erfahrung: dasdasd
RATraub2012 und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.